all-in Notizen – Texte, Fotos und Tonaufnahmen speichern

all-in Notizenwww.gogonavi.net

Von 1,79 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Es muss nicht unbedingt gleich ein Tagebuch geführt werden, aber manche Ereignisse möchte man dennoch festhalten und mit einem Foto und einer aussagekräftigen Beschreibung versehen.

Die Zeiten, in denen ein kleines Notizbuch in der Hosentasche schlummert, sind vermutlich schon lange vorbei. Zwar befindet sich das iPhone meist auch an diesem Platz, aber es hat keine Seiten aus Papier, überträgt die Einträge an einen sicheren Ort und macht auch das eine oder andere Foto dazu.


Text, Foto und Audio

In erster Linie gehört natürlich ein Text in die Notiz. Dieser ist auf dem iPhone oder iPod touch schnell geschrieben, sofern man ein wenig Übung auf der Tastatur hat. Bis zu diesem Punkt unterscheidet sich die App noch nicht wesentlich von einem klassischen Notizblock. Während dort per Hand Skizzen erfasst werden müssen, macht das iPhone einfach ein Foto.

Wer nur ungern tippt, schreibt einen einfachen Titel, unter dem die Notiz gespeichert wird und spricht den Rest einfach in sein iPhone. Die Audionotiz wird dann genauso gespeichert, wie selbige mit getippten Text. Nur mit dem Ausdrucken wird es dann etwas schwieriger.

Die Suche nach einer bestimmten Notiz

Wer fleißig in die Notiz-App schreibt, steht irgendwann vor dem Problem, das es schwierig ist, einen bestimmten Eintrag zu finden. Durch die Volltextsuche ist der gewünschte Eintrag schnell gefunden. Bei Audionotizen und Bildern sollte daher auch einen aussagekräftigen Titel geachtet werden.

Fazit:
Das App Icon ist nicht unbedingt ein Eyecatcher, sodass das Tool schnell übersehen werden könnte. Dabei hat es einiges zu bieten. Neben einer schnellen Notizerfassung wird auch Wert darauf gelegt, diese schnell wieder auffinden zu können. Dabei hilft auch die farbliche Kategorisierung der Einträge. Nicht nur als Tagebuch macht die Gratis-App einen guten Eindruck. Sie lässt sich durchaus auch als Einkaufsliste oder Aufgabenplaner einsetzen.

357 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.