Delfine der Karibik – Rätsel um den Piratenschatz bringt eine schöne 3D Grafik und eine Menge Aufgaben

Delfine der Karibik - Rätsel um den PiratenschatzTivola Publishing GmbH

Von 2,69 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

In die Karibik möchte wohl so ziemlich jeder gerne einmal reisen. Heute hast du die Gelegenheit dazu. Allerdings ist von Erholung nicht viel zu spüren. Die Arbeit ruft.

Als ich Tiersimulation las, dachte ich erst an einen Zoo, der auf einer einsamen Insel aufgebaut und verwaltet werden muss. Dann ist diese heute kostenlose App jedoch weit entfernt. Stattdessen reiht sich ein Rätsel und eine Aufgabe an die Nächste. Wirst du am Ende sogar den Piratenschatz finden?


Mach die Delfine zu deinen Freunden

Da die Delfine bereits im Titel der App auftauchen, spielen sie natürlich auch eine wichtige Rolle in diesem Abenteuer. Als erstes solltest du ihnen die wichtige Medizin verabreichen. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Vorab musst du dir Fische besorgen, in die du die Tabletten stecken kannst. Nachdem ich den ersten der beiden Delfine aufgepäppelt habe, wurde ich von Daniel Ricks wieder ins Bett geschickt. Am nächsten Tag weigerte sich Eddie jedoch wehement, den leeren Eimer wieder mit Fischen zu füllen. Auch ein Neubeginn des Spiel brachte hier keine Besserung.

Eddie nimmt den Eimer nicht

Das ist allerdings kein Fehler im Spiel. Nachdem Eddie nach einem leeren Eimer verlangt, zieht man diesen nicht auf Eddie, sondern tippt auf dem Pfeil rechts unten, damit es weitergeht. Darauf erscheint daneben ein Fischsymbol, das dir deinen Eimer erneut füllt.

Sehr schöne 3D Grafik

Auch optisch ist das Spiel wirklich gelungen. Ein Zoomen der Insel ist jedoch nicht möglich. Ein kleiner Kritikpunkt an dieser Stelle wäre die zu kleine Schrift auf dem iPhone. Da sich die Sprechblasen ohnehin scrollen lassen, gibt es keinen Grund, die Schriftgröße an das iPhone Display anzupassen.

Fazit:
Auch wenn das Spiel insgesamt etwas zu kurz geraten ist, gibt es doch einige Rätsel, bei dem so mancher verzweifelt ist. Man denke da nur an den Fischeimer von Eddie. Leider haben das einige als Grund für eine schlechte Bewertung genommen. Dabei waren sie einfach nicht in der Lage, die Aufgabe zu lösen. Der Durchschnitt der Bewertungen im App Store spiegelt daher nicht die Qualität der App wieder. Entgegen der Angabe im Store ist sie natürlich komplett in Deutsch.

29 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.