Empires II: Hier eroberst du als Stratege die gesamte Welt

Empires II: What Would You Risk for World Conquest?Fabrice Noui

Von 1,79 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Bis zu 130 Länder, je nach gewähltem Spielmodus, warten in diesem heute kostenlosen Spiel auf die Eroberung deinerseits. Dabei kannst du alleine den Eroberer mimen oder im Mehrspielermodus gegen deine Freunde antreten.

In der App Beschreibung sind jede Menge Sprachen angegeben. Allerdings ist das Spiel lediglich in englischer Sprache verfügbar. Bei einem kostenpflichtigen Spiel können solch irreführenden Angaben sehr ärgerlich sein.


Kaufe deine Truppen

Wie das Tutorial dir kurz erklären wird, müssen als erstes neue Einheiten ausgehoben werden. Mit diesen können dann angrenzende Länder erobert werden. Aber auch weiter entfernte Länder können angegriffen werden, sofern eine Transportverbindung für deine Truppen besteht. Haben die Länder eine Küste, benötigst du lediglich Schiffe, um deine Einheiten zu transportieren.

2 Landkarten und unterschiedliche Schwierigkeitsstufen

Mit den Schwierigkeitsstufen wird die Stärke deiner Gegner bestimmt. Die Länge eines Spiels liegt aber eher an der gewählten Karte. Eine besteht aus 77 Ländern und die andere aus 130. Dort sind natürlich einige Gefechte mehr zu führen, um die ganze Welt in deinen Besitz zu bringen.

Optik und Bedienung

So schön die Grafik auch ist, auf dem iPhone ist es recht schwer, den gesamten Globus darzustellen. Daher wirst du hier mehr scrollen und zoomen müssen, als es auf dem iPad der Fall ist. Da dieses Spiel rundenbasiert ist, werden als erstes Truppen gekauft, indem auf die Hauptstadt getippt wird. Nur hier können neue Einheiten erstellt werden. Von dort werden sie dann in eroberte oder neue Länder verschoben.

Der Mehrspielermodus

Wer nicht immer alleine gegen sein iPhone oder iPad spielen möchte, startet stattdessen ein Multiplayer Spiel. Hier hast du die Wahl zwischen einem Online-Spiel oder einer Partie über dein WLAN Netzwerk. Dort eingewählte Geräte können an deinem Match teilnehmen.

Fazit:
Empires 2 ist ein sehr schönes, rundenbasiertes Eroberungsspiel. Dabei orientiert es sich stark an ähnlichen Brettspielen, bei denen es auch keine animierten Schlachten gibt. Lediglich das Ergebnis wird nach Beenden einer Runde angezeigt. Mit der großen Karte und vielen Gegnern kann man sich durchaus ein paar Stunden beschäftigen, bis endlich ein Sieger feststeht.

7 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.