Fantastic 4 In A Row – Klassisches Spiel mit Einzel- und Mehrspielermodus

Fantastic 4 In A RowEnsenaSoft

Von 0,89 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Diese kostenlose App gehört wieder zu den absoluten Klassiker. Das Spiel dürfte nahezu jeder schon einmal ohne Smartphone gespielt haben. Und die meisten dürften auch schon den einen oder anderen Spielchip verloren haben, sodass nicht mehr alle Felder gefüllt werden können. Das kann in der digitalen Version eher nicht passieren.

Das letzte Update dieser App ist laut App Store am 8.5.2013 durchgeführt worden. Das wundert mich ein wenig, da Apple eigentlich seit dem 1. Mai keine Apps mehr akzeptiert, die nicht an das iPhone 5 angepasst wurden. Das ist hier leider nicht der Fall und die typischen schwarzen Balken am oberen und unteren Rand schmälern das Spielvergnügen ein wenig.


Schlichte Variante mit verschiedenen Themen

Wer die klassischen Chips nicht mag und stattdessen lieber mit Bällen oder anderen Grafiken spielt, kann diese in den Optionen wechseln. Hier wird auch der Schwierigkeitsgrad bestimmt, der anfangs auf der leichtesten Stufe steht. Hier war es in meinem Test kein Problem, das iPhone in wenigen Zügen zu besiegen. Wem das genauso geht, der wählt einfach eine der 3 weiteren Stufen, bis die passende Spielstärke des Gegners gefunden wurde.

Wähle deinen Gegner

Wird ein Spiel gestartet, stehen mehrere Optionen zur Auswahl. Zum einen darf festgelegt werden, wer den ersten Spielzug ausführen Darf. Aber auch die Anzahl der Mitspieler wird hier bestimmt. Als Einzelspieler tritt man natürlich gegen den Computer, respektive dem iPhone oder iPad, an. Bei 2 Spielern muss ein realer Mitspieler zur Verfügung stehen. Ist dieser nicht vorhanden, wird ein weiteres Mal auf den Spielerbutton getippt und das Multiplayer-Icon erscheint. Hier können sowohl gezielt Spieler eingeladen als auch per Auto-Match zufällig gesucht werden.

Fazit:
Grundsätzlich gefällt mir das Spiel recht gut. Das einzige störende sind die schwarzen Balken mangels Anpassung an das 4 Zoll Display. Diese hätten eigentlich gar nicht mehr existieren dürfen, da das Spiel nach dem 1.5.2013 veröffentlich wurde.

140 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.