Garfield’s Escape – Auf der Flucht vor einem waschwütigen Roboter

Garfield's EscapeWeb Prancer

Von 1,79 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Das sich Katzen und Hunde nicht sonderlich gerne baden lassen, is hinlänglich bekannt. Aber durch einen Roboter würde sich sicher niemand gerne waschen lassen. Das dachten sich auch Garfield und Odie, als sie sich auf die Flucht durch das gesamte Haus gemacht haben.

Vermutlich hat Jon die Nase voll von den Zickereien seiner Haustiere und hat deshalb einen Waschroboter angeschafft. Ganz so wie er sehen das garfield und Odie aber nicht und begeben sich gleich mal auf die Flucht.

Odie auf der Flucht vor dem Roboter

Als erstes geht Odie im Tutorial auf die Flucht. Dieses dauert 4Levels an und danach lässt sich auch Garfield spielen. Die Hatz geht dabei quer durch das ganze Haus und über alles hinweg, was so auf dem Boden herumsteht. Das können Kakteen sein oder auch mal eine Couch, bei der ein größerer Sprung vonnöten ist.


5 Buttons zur Steuerung

Durch 5 Buttons ist es nicht sonderlich leicht, Odie und Garfield an den Hindernissen vorbei zu bringen. Alleine zum Springen werden 3 verschiedene benötigt. Da sollte schon genau hingesehen werden, welches Hindernis sich gerade in den Weg stellt. Später kommen auch noch Treppen hinzu, die wieder einen anderen Button benötigen. Das macht das kleine Jump&Run Spiel zu einem echten Fingerbrecher.

15 Levels und Endlosmodus

Die 15 Levels sind leider etwas spärlich für 1,79 EUR. Immerhin gibt es noch einen Endlosmodus, in dem du testen kannst, wie weit du es mit deinen paar Leben schaffen kannst.

Fazit:
Das Spiel ist mit seiner 3D Grafik recht niedlich gemacht und als Gratis-App auf jeden Fall einen Download wert. Über den Normalpreis kann man sich aufgrund der wenigen Levels jedoch streiten.

Noch keine Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.