Gleamer – Retro-Platfomer mit rasender Geschwindigkeit

GleamerEmmet Morris

Von 0,89 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Auch wenn sich die Grafik eher an den ersten Spielen der 80er Jahre orientiert, scheint das Gameplay eher dem neuen Jahrtausend zu entspringen. Als Mischung aus Puzzle und Platformer bietet die kostenlose App mit ihrer Einhandsteuerung Spaß für viele kleine Pausen.

Wir haben ja schon oft erwähnt, das nicht immer eine hochmoderne 3D Grafik erforderlich ist, die selbst das neue iPhone 5 nur mit Mühen stemmt. Gerade die einfachsten Spiele erfreuen sich großer Beliebtheit und lassen sich ohne große Einweisungen schnell spielen.

Immer ein bisschen schneller

Schon der erste Level hat mich in der einfachsten Stufe einige Nerven gekostet. Die engen Lücken zwischen den einzelnen Plattformen machen das Springen nicht gerade einfach. Zudem wird der Gleamer mit jedem Abpraller an einer Wand ein wenig schneller. Will man also alle 5 Sterne ergattern, darf nicht lange gewartet werden.


Ein-Finger Steuerung

Um den Gleamer braucht man sich keine Gedanken machen. Dieser bewegt sich von ganz alleine. Prallt er gegen ein Hindernis, geht es in die andere Richtung weiter. Allem Roten sollte man jedoch aus dem Weg gehen, da maximal 3 Berührungen dazu führen, das der Level wiederholt werden muss.

Für einen Sprung wird an eine beliebige Stelle auf das Display getippt. Einen Doppelsprung oder dergleichen gibt es in diesem Spiel nicht, sodass der Absprung schon sehr genau erfolgen muss. Es ist wirklich alles andere als leicht, die 5 Sterne eines jeden der insgesamt 50 Levels zu sammeln.

Fazit:
Das Spiel beginnt recht langsam und wird schon nach wenigen Sekunden sehr schnell. Man sollte sich also daran gewöhnen, das nahezu jeder Level mehrfach wiederholt werden muss. Schon der erste Level hat an meinen Nerven gezerrt. Die oberste Plattform war schon nach wenigen Sekunden aufgrund der Geschwindigkeit kaum noch zu erreichen. Die nachfolgenden Levels empfand ich als leichter. Aber davon sollte sich jeder einen eigenen Eindruck verschaffen.

5 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.