iMV – Erstelle im Handumdrehen dein eigenes Musikvideo

iMVSmobile Co., Ltd.

Von 0,89 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Schöne Fotos sind ganz nett und ein gelungenes Video ebenfalls. Ein eigenes Musikvideo aus deinen Fotos und Videos ist hingegen etwas ganz besonderes. Mit iMV für iPhone und iPad lässt sich ein solches Kunstwerk im Handumdrehen erstellen und mit Freunden teilen.

Vermutlich richtet sich die App eher an eine Zielgruppe, die gerne mit ihren Fotos und Videos herumspielen. Es macht aber auch in bisschen Spaß, hier seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und aus einfachen Fotos ein wenig mehr herauszuholen und diesen auch noch den passenden Sound zu geben.

Per Zufallsgenerator zum eigenen Musikvideo

Der einfachste Weg zum eigenen Video ist der Weg über diese App. Sie kann aus allem, was ihr dein iPhone oder iPad zur Verfügung stellen in wenigen Sekunden ein komplettes Video erstellen und dieses mit der passenden Musi hinterlegen. Das hört sich schon ein wenig nach Zauberei an und ganz so ist es dann leider auch nicht. Ein wenig Handarbeit ist schon erforderlich, wenn das Ergebnis den eigenen Erwartungen entsprechen soll. Aber immerhin ist mit der zufälligen Zusammenstellung schon der Grundstein gelegt.


Mit Handarbeit zum persönlichen Video

Nachdem die App das erste Mal gestartet wurde und der Zugriff auf die eigenen Fotos erlaubt wurde, können auch manuell Videos erstellt werden. Für diese sind lediglich 4 Schritte erforderlich. Als erstes werden lediglich ein paar Informationen zum Titel und Abspann eingegeben. Danach folgt die Auswahl der Bilder. Wer diese nicht einfach per Zufall auswählen lassen will, deaktiviert die entsprechende Schaltfläche. Danach steht das gesamte Album des iPhone und iPad zur Verfügung.

Im nächsten Schritt steht die Wahl des Themas an. Hier sind 4 kostenlos und 2 weitere können per In-App Kauf zusätzlich erworben werden. Als letztes kommt dann nur noch die Musik. Mit den 4 enthaltenen Titeln kann man natürlich nicht sonderlich viel anfangen. Da aber auch die gesamte Bibliothek des iPhone und iPad verfügbar sind, sollte es kaum Grenzen geben. Natürlich muss hier je nach Verwendung des Videos auch auf die Urheberrechte geachtet werden.

Sobald die Zusammenstellung fertig ist, kann das Video betrachtet, gespeichert und geteilt werden.

Fazit:
Mit der heute kostenlosen App gibt es eine recht nette Spielerei für alle, die gerne ein wenig mit ihren Fotos herumspielen und auch mal eine etwas aufwändigere Nachricht versenden und teilen möchten.

16 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.