Jacky Where Is It? Cooles Suchspiel für Groß und Klein

Jacky Where Is It?LookAndFeel

Von 0,99 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Heute dürfen sich besonders Kinder über die kurzzeitig kostenlose App freuen. Aber auch Erwachsene finden in diesem Spiel eine schöne Herausforderung, ohne ballernd durch die Gegend zu laufen. Einfache Zeichnungen können ja so spannend sein.

Es gibt in dieser App tatsächlich nicht mehr als einfache Schwarz Weiß Zeichnungen. Wobei die Bezeichnung einfach eher relativ ist. Vielmehr verschachteln sich zahlreiche Elemente, sodass es für das Auge schwer ist, einzelne Objekte zu erkennen. Und genau darauf baut das Spiel auf.

Ja wo isser denn?

Vor dir siehst du eine Zeichnung aus verschiedenen Bereichen. Dabei kann es sich um Tiere, Menschen oder Objekte handeln. Auf den ersten Blick sieht es wirklich wirr aus, bzw. wie ein klassisches Ausmalbild.


Aber malen ist hier nicht deine Aufgabe. Jedes der Bilder hat im Gewusel der Linien etwas versteckt, das du finden musst. Dabei setzt sich der Mensch, das Tier oder das allgemeine Objekt aus Teilen anderer Objekte zusammen und ist somit auf den ersten Blick nicht auszumachen.

Hast du es gefunden, dann gibt es noch eine Geschichte zum Bild. Leider ist diese in Englisch. Da aber mittlerweile selbst in der Grundschule Englisch unterrichtet wird, verstehst du sie vielleicht doch. Ansonsten besteht auch immer noch die Möglichkeit, sich eine eigene Geschichte mit den Kindern auszudenken.

Bedienung und Optik

Da es sich nicht um einen schnellen Shooter oder dergleichen handelt, ist die Bedienung recht simpel. Wenn du glaubst, das Objekt gefunden zu haben, tippe es an. Manchmal kann es auch hilfreich sein, einen Ausschnitt zu vergrößern. Allerdings kann das auch genau das Gegenteil bewirken. Vielleicht kennst du eine solche Situation vor der Schultafel, wo gerade etwas Abstand die Erleuchtung bringen kann.

Kosten und Werbung

Die derzeit 90 Level können nach dem Kauf komplett gespielt werden. Werbung gibt es natürlich nicht, welche in einer kostenpflichtigen Kinder-App auch nichts zu suchen hätte. Regelmäßig kommen neue Updates, die weitere Levels bringen.

Fazit:
So einfach das Spiel auf den ersten Blick auch aussehen mag, so knifflig ist es letztlich. Manche Objekte sind wirklich sehr schwer zu finden. Du solltest dich also nicht zu sehr ärgern, wenn deine Kinder schneller waren.

Noch keine Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.