Juggle: Pocket Machine – Schon Piloten haben auf diese Weise ihre Konzentration trainiert

Juggle: Pocket MachineYegor Trukhin

Von 0,89 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Mit Juggle bekommst du eine Mischung aus Flipper und Brickbreaker. Schon Piloten haben vor Jahrzehnten mit einem ähnlichen Spiel ihr Reaktionsvermögen trainiert. Vermutlich sieht es daher auch wie ein klassischer Retro-Spielautomat aus.

Auf den ersten Blick könnte man meinen, das die App an das iPhone 5 angepasst wurde, indem alles nach oben verschoben wurde. Sobald das Spiel jedoch beginnt, sieht man den eigentlichen Zweck des unteren Rands. Bei ähnlichen Spielen fummelt man stets auf der Spielfläche herum und verdeckt dabei teilweise die Elemente, die getroffen werden sollen. Das kann bei Juggle nicht passieren.


Geschicklichkeitsstraining in 3 Spielmodi

Gleich der erste Modus ist schon eine echte Herausforderung. Hier musst du versuchen, den bzw. die Bälle 3 Minuten in der Luft zu halten. Da diese jedoch immer schneller werden, ist das gar nicht so leicht. Je häufiger ein Ball getroffen wird, desto kleiner wird er auch noch. Im Arcade-Modus kommen noch weitere Spielelemente hinzu, die man vom Flipper her gewohnt ist. Werden diese getroffen, dann geben sie nicht nur einen Ton von sich, sondern bilden auch einen Energiestrahl, der sich auf andere Bälle auswirkt. Zu guter Letzt gibt es noch den Zen Modus. Hier bekommst du es zwar nicht mit schweren Hindernissen zu tun, aber langsamer fallen die Bälle deswegen auch nicht.

Spielautomat im Retro-Stil

Grafisch ist die App komplett im Retro-Stil gehalten. Das heißt aber nicht, das man hier die Pixel zählen kann, wie es bei vielen Retrospielen üblich ist. Die Grafiken und Effekte sind hochauflösend.

Fazit:
Da dieses Spiel selbst im Zen Modus noch sehr schnelle ist und deine volle Konzentration verlangt, eignet es sich weniger zum Entspannen. Dennoch kann sich ein leichter Suchtfaktor einstellen.

40 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.