Magine TV – 67 kostenlose Sender auf dem iPhone und iPad

Magine TVMagine Holding AB

Beschreibung der kostenlosen App:

TV Programme auf dem iPhone und iPad anzuschauen, ist schon lange ein Thema und der eine oder andere Dienst hat sich daran schon vergeblich versucht. Magine TV gehört zu denen, die sich mit den entsprechenden Lizenzen eingedeckt haben und somit auch im Sommer die Fußball WM übertragen können.

Nahezu alle Sender, die von Magine TV geboten werden, konnten auch schon zuvor über den einen oder anderen Dienst empfangen werden. Dabei waren jedoch nicht immer alle legal. Rechtlich sicher war daher meist nur DVB-T. Bei dieser Übertragungsart wird zwar das Datenpaket geschont, verfügbar ist es jedoch nicht in jeder Region. Bei uns kann DVB-T nur mit einer Dachantenne empfangen werden.

Registrierung nicht ganz einfach

Bevor das TV Programm genossen werden kann, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich. Diese hat so manchen Nutzer schon an den Rand der Verzweiflung gebracht. Mein Versuch, direkt über die App einen Account zu erstellen, war auch von wenig Erfolg gekrönt. Erst eine Registrierung auf magine.com brachte den gewünschten Erfolg. Hier muss auf jeden Fall noch nachgearbeitet werden, wenn der Entwickler nicht jede Menge schlechte Bewertungen für das ansonsten tolle Tool kassieren möchte.


Die verfügbaren Sender

Mit derzeit insgesamt 67 Sendern ist das Angebot recht ordentlich und umfasst nicht nur die Öffentlich Rechtlichen, sondern auch alle gängigen Privatsender. Im Gegensatz zum Angebot von Zattoo sind diese hier gratis enthalten.

Die Sender sind bei Magine TV in verschiedene Pakete unterteilt, von denen eines kostenpflichtig ist.

Magine Free
Dieses Paket enthält 42 kostenlose Sender.
Magine Access
Das Access Paket bietet zusätzliche 25 Sender, die ebenfalls gratis sind. Eine solche Unterteilung könnte natürlich auch ein Hinweis auf eine künftige Gebühr sein.
Magine Kids
Dieses Paket ist heute noch kostenlos enthalten, kostet aber ab dem 2. Monat 4,99 EUR extra.

Die komplette Übersicht aller Sender:

Hauptsender
Regionalsender
Internationale Sender

Qualität der Streams

Qualitativ muss sich Magine TV absolut nicht verstecken. Auf meinem iPhone 5 hatte ich weder Ruckler noch verwaschene Bilder. Im direkten Vergleich zur Android App ist die Qualität sogar deutlich besser. Da macht es richtig Spaß, sich einen Film oder eine Dokumentation anzusehen. Auch der gang auf die Toilette kann diesen Genuss nicht trüben.

Zeitversetztes Fernsehen

Ein Video kann schnell angehalten und später fortgesetzt werden. Die gleiche Funktion bietet Magine ebenfalls. Schnell mal auf Pause getippt und schon kann erledigt werden, was auch immer gerade ansteht. Bei den Spielen der Fußball WM muss also niemand auf dem Trockenen sitzen und auf sein kühles Blondes verzichten.

Kleines Menü mit einfacher Bedienung

Das Menü ist sehr übersichtlich und enthält gerade einmal 3 Einträge. Darunter befindet sich auch das komplette TV Programm. Allerdings nicht in der Qualität, wie es eine TV-Programm App bietet. Für den schnellen Überblick reicht es aber allemal, auch wenn durch einzelne Sender gewischt werden muss.

Fazit:
Die Registrierung hat zwar einige Nerven gekostet. Einfacher wäre es gewesen, wenn der Anbieter einen Hinweis in der App hinterlassen hätte, das man sich auf magine.com registrieren soll. Danach erhält man aber eine stattliche Anzahl an Sendern, die in einer sehr guten Qualität übertragen werden.

556 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.