Okey – Brettspiel das nach dem Spielprinzip des Rommé funktioniert

OkeyAdalat Nasibov

Von 0,89 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

In dieser App ist das Spiel zwar ein Brettspiel, aber viele kennen es sicher auch als Kartenspiel. Im Grunde ist es ja auch egal, ob man die Zahlen auf Papier oder Holztäfelchen druckt. Am Ende kommt es auf das gleiche raus und man hat ein sehr schönes Spiel für langweilige Abende.

Die iPhone App ist nur heute kostenlos, daher sollte man sich beeilen, wenn man es abstauben möchte. Allerdings gibt es im App Store vom gleichen Entwickler auch eine Online Version, die dauerhaft kostenlos ist. Dort ist zwar Werbung enthalten, aber für 0,89 EUR kann diese per In-App Kauf entfernt werden.

Leider hat der Entwickler nicht direkt das Multiplayer-Spiel integriert und daraus 2 getrennte Apps gemacht. und die 3 Gegenspieler werden von deinem iPhone bedient. Mit OkeyOnline, das ebenfalls im App Store zu finden ist, kann man sich reale Spieler ins Spiel holen.


Die Regeln des Spiels

Zu Beginn bekommt jeder Spieler 14 Tafeln von denen er eine aufnehmen und eine ablegen muss. Nun versucht man verschiedene Sätze erstellen und derjenige, der das als erster schafft, hat natürlich gewonnen. Diese Sets können aus gleichen Nummer oder Straßen bestehen. Die genaue Beschreibung findest du aber auch noch im Spiel, sodass du sie jederzeit nachlesen kannst.

Fazit:
Die Aufmachung der App App ist sehr schlicht und man kann keine umwerfende Grafik erwarten. Mir persönlich ist das bei solchen Brett- und Kartenspielen aber recht egal, da ich mich auf das Wesentliche konzentriere. Etwas unglücklich ist lediglich die Abtrennung des Online Spiels. Hier wäre es sicher schöner, alles in einer App zu haben und per Menü zu wählen.

290 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.