Run In Crowd – Laufen und springen so weit die Füße tragen

Run In CrowdUrsine Paw

Von 0,89 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Dieses Spiel ist so unglaublich simpel aufgebaut und dennoch kommt man nur schwer davon los. Läuft die Masse der kleinen Wesen erstmal los, dann will man sich nicht die Blöße geben, als erster zu fallen, sondern als einziger im Ziel anzukommen.

Für den Anfang reicht es aber sicher aus, nicht als erster in den Abgrund zu stürzen. Das war bei mir bereits nach 261 Meter der Fall. Erst im dritten Anlauf konnte ich die breite Schlucht überspringen, nur um dann gegen eine Kiste zu rennen. Und wieder geht es von vorne los.

Laufen und springen

Um das Laufen brauchst du dich nicht zu kümmern. Das macht deine Spielfigur von ganz alleine. Aber genau hier liegt auch das Problem. Es bleibt keine Zeit zum Überlegen und zum Ausruhen schon gar nicht. Während die ersten beiden Schluchten noch leicht zu überwinden sind, muss bei der dritten bereits alles stimmen. Erst im letzten Moment darfst du abspringen. Das alleine reicht jedoch nicht aus. Es kommt auch darauf an, das du weit genug in die Höhe springst und erst auf dem höchsten Punkt ein zweites Mal tippst, um noch einmal zu springen. Nur so schafft man die breiten Abgründe.


Einer von vielen

Du rennst in diesem Spiel nicht alleine. Zu Beginn musst du die Bedingungen des Entwicklers für Multiplayer akzeptieren, um auch online gegen andere Spieler anzutreten. Diese habe ich jedoch abgelehnt. Spielen konnte ich aber trotzdem. In der Masse der gleich aussehenden Figuren kommt man leicht durcheinander und achtet auf den falschen Spieler. Genau diesen Umstand hat der Entwickler auch zum Anlass genommen, verschiedene Outfits per In-App Kauf anzubieten.

Fazit:
Außer laufen und springen macht man nicht viel in diesem Spiel. Aber genau das kann über einen langen Zeitraum fesseln, vor allem, wenn gegen echte Spieler gespielt wird. Eine kleine Besonderheit ist das Umfeld, in den du läufst. Dieses ändert sich jeden Tag, sodass du keine Zeit hast, dich wirklich an eine Landschaft zu gewöhnen.

177 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.