Spielplatz 2 – Smart Kids Edition. 6 Logik-Spiele für Kinder zwischen 4-7 Jahren in einer App

Spielplatz 2 - Smart Kids Edition. 6 Logik-Spiele für Kinder zwischen 4-7 Jahren in 1 App.Jan Essig

Von 3,59 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Am Wochenende sollten auch die Kinder nicht zu kurz kommen. In der kostenlosen Universal-App gibt es gleich 6 Spiele für Kinder bis zu 8 Jahren, die sich für einen Familiennachmittag eignen.

Am iPhone oder iPad zu spielen, bedeutet nicht zwangsläufig, alleine in der Ecke zu sitzen. Die modernen Geräte eignen sich auch für einen Spielenachmittag mit der ganzen Familie, sofern man die richtigen Apps installiert hat.

Logik- und Brettspiele auf dem iPhone und iPad

Ob man nun ein Spielbrett aus Papier auf den Tisch legt oder stattdessen das iPhone oder iPad nutzt, macht keinen großen Unterschied. Das iPhone ist sicher etwas klein, wenn man mit mehrere spielt und auch für kleine Kinderhände eignet es sich manchmal nicht. Wer aber ein iPad besitzt, hat ein sehr komfortables Spielbrett, das auch nicht aufgeräumt werden muss, wenn man mit dem Spielen fertig ist.


6 Spiele für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren

Ich bin der Meinung, das nicht alle Spiele wirklich optimale Kinderspiele sind. Aber hier gehen die Meinungen sicher auseinander. Das Hütchen-Spiel ist sicher ein echter Klassiker, den viele schon als Kind gespielt haben. Auch 4 in einer Reihe kann das logische Denken von Kindern fördern. TicTacToe sehe ich eher weniger als Kinderspiel an, auch wenn es sehr einfach zu verstehen ist. Zahlen und Superhirn sind dagegen wie sehr schön für kleine und große Kinder. Man kann das Zählen von 1 bis 10 üben und lernen, sich Dinge zu merken. Auch Mühle ist in der kostenlosen App enthalten. Allerdings lässt sich dieser Teil nur auf dem iPad spielen. Auf dem iPhone steht es nicht zur Verfügung.

Kindgerechte App mit Bedienung für Kinderhände

Gerade bei Kinder-Apps ist es wichtig, das sie bestimmte Kriterien erfüllen. Dazu gehört, das keine Werbung enthalten ist, auf In-App Käufe verzichtet wird und auch de gesamte Bedienung kindgerecht ist.

In die Einstellungen gelangt man nicht durch einen versehentlichen Klick. Man muss den Button mindestens 3 Sekunden gedrückt halten. Dort angekommen muss man wiederum 3 bzw. 5 Sekunden drücken, wenn man andere Spiele sehen oder die Spielzeit begrenzen möchte. Man hat sich hier wirklich Gedanken gemacht, um versehentliche Klicks zu verhindern. Notfalls sollte man sich aber trotzdem Gedanken machen, In-App Käufe in den Einstellungen zu deaktivieren, wenn das Kind auch mal alleine spielen können soll.

7 Bewertungen
Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.