stern – Das Reporter-Magazin

stern - Das Reporter-MagazinDPV

Beschreibung der kostenlosen App:

Früher hat man sich deine Magazine grundsätzlich am Kiosk gekauft. Heute geht alles ein wenig komfortabler und auch Magazine wie der stern lassen sich problemlos auf dem Smartphone oder Tablet lesen und das mit Funktionen, die gedrucktes Papier alt aussehen lassen.

Komplexe Themen und deren Hintergründe werden in Tageszeitungen nur sehr selten behandelt. Aber auch diese kann mittlerweile bei den meisten Verlagen online und über eine App gelesen werden. Wer sich insbesondere für Reportagen interessiert, wird um entsprechende Magazine nicht umhin kommen.

Reportagen im Wochenrhythmus

Die digitale Ausgabe des stern erscheint ebenso wöchentlich wie auch die gedruckte Ausgabe. Allerdings kann sie schon einen Tag früher, am Mittwoch, um 18 Uhr geladen werden. Neben aktuellen News sind besonders die Reportagen aus Gesellschaft, Politik, Kultur, Wissenschaft, Medizin und Technik interessant.

Usability der App

Eine gedruckte Ausgabe kann natürlich niemals den Komfort der digitalen Version bieten. Während das Blättern noch dem gedruckten Magazin entspricht, bietet die App verschiedene Textlesemodi. In diesen wird die Formatierung der Inhalte bestimmt, zu denen Schriftgröße und Tag-/Nachtmodus gehören. Um in Dunkelheit lesen zu können, wird zwar keine externe Beleuchtung erforderlich, aber der weiße Hintergrund kann die Augen über Gebühr anstrengen. Der Nachtmodus sorgt für einen dunklen Hintergrund, der auch ein angenehmes Lesen im Bett ermöglicht.

Der größte Vorteil gegenüber der gedruckten Version ist jedoch die Suchfunktion. Über diese lassen sich nicht nur in einer Ausgabe nach Begriffen suchen, sondern über alle verfügbaren Ausgaben hinweg.

Kosten und Abos

Die App kann zunächst kostenlos im App Store geladen werden. Die einzelnen Ausgaben müssen dann, wie auch am Kiosk, einzeln gekauft werden. Regelmäßige Leser verpassen durch ein Abo keine Ausgabe mehr und können dadurch auch noch den einen oder anderen Euro sparen.

  • Heft im Einzelkauf
    Wer nur gelegentlich Ausgaben des stern lesen möchte, kann sich einzelne Ausgaben zu je € 2,99 kaufen und diese dann herunterladen.
  • Wochen-Abo
    Eine Ersparnis gibt es hier leider nicht. Die Ausgabe kostet hier, wie auch im Einzelkauf, € 2,99. Der einzige Vorteil ist, dass man durch das Abo keine Ausgaben mehr verpasst.
  • Monats-Abo
    Das Monats-Abo besteht aus 4 Ausgaben und kostet aktuell € 12,99. Komischerweise ist diese Version teurer als das Wochen-Abo. Vermutlich liegt das auch daran, dass der eine oder andere Monat 5 Donnerstage hat und somit 5 Ausgaben ausgeliefert werden.
  • Halbjahres-Abo
    Das Halbjahres-Abo zum Preis von € 74,99 enthält 26 Ausgaben.
  • Jahres-Abo
    Als regelmäßiger Leser kann direkt zum Jahres-Abo gegriffen werden. Der Gesamtpreis von € 149,99 für 52 Ausgaben bringt eine Ersparnis von € 5,72 (Einzelpreis pro Ausgabe: € 2,88)

Eine Kündigung ist jeweils bis zu 24 Stunden vor Ende der aktuellen Laufzeit möglich.

App und Magazin testen

Wer sich die Bewertungen anschaut, wird feststellen, dass nicht wenige User Probleme mit der App haben. Um zu prüfen, wie sich die App auf dem eigenen Gerät macht und natürlich auch um den stern kennenzulernen, kann zum kostenlosen Kennenlern-Angebot gegriffen werden. Dieses endet automatisch nach einem Monat. Man geht also kein Risiko eines fortlaufendes Abos ein.

316 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.