Stoppuhr+ – Zeitmessung auf dem iPhone und iPad leicht gemacht

Stoppuhr+Diesel Puppet

Von 0,89 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Das iPhone bietet zwar eine einfache Stoppuhr, aber mit dieser zusätzlichen App bekommt man erheblich mehr Möglichkeiten, die Zeiten für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete zu erfassen.

Vermutlich gibt es eine ganze Mene Situationen, in denen man gerne mal die Zeit gemessen hätte. Grundsätzlich geht das zwar auch mit den Bordmitteln de iPhone oder iPad, aber wenn man die Daten weiterreichen oder am Rechner auswerten möchte, dann braucht man schon etwas mehr.


Schöne Optik mit angenehmer Bedienung

Die Stoppuhr bietet keinen unnötigen Schnickschnack, hat aber dennoch eine schöne Grafik mitbekommen. In der Hauptansicht wird man mit einer klassischen Stoppuhr begrüßt, die manche vielleicht noch aus dem Sportunterricht in der Schule kennen. Mit zwei großen Tasten am unteren Rand beginnt oder stoppt man die Zeitmessung.

Zwischenzeiten stoppen

Will man nur eine einmalige Zeitspanne messen, reicht die integrierte Funktion innerhalb der Uhr des iPhone und iPad. Werden aber auch Zwischenzeiten benötigt, beispielsweise bei einem Lauf über mehrere Runden, dann leistet diese derzeit kostenlose Universal-App gute Dienste. Bei jedem Tipp auf den Start-Stop-Button beginnt eine neue Messung, die übersichtlich oberhalb der grafischen Stoppuhr aufgelistet wird. Dabei wird sowohl die Gesamtzeit als auch jede einzelne Etappe angezeigt. Ist die Zeitmessung beendet, lassen sich alle Werte tabellarisch per Email versenden. Das kann recht nützlich sein, wenn die Daten auf dem Rechner archiviert werden sollen.

Fazit:
Das Tool wurde mit einem schlichten, aber dennoch ansprechenden Design ausgestattet. Bei den Funktionen bekommt man alles, was für eine Zeitmessung benötigt wird, nicht mehr und nicht weniger. Betätigt man sich gerne sportlich und braucht seine eigenen Zeiten, leistet die kostenlose App gute Dienste.

9 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.