Tiny Thief – Ein weiteres Abenteuer vom Entwickler der Angry Birds

Tiny ThiefRovio Stars Ltd.

Von 2,69 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Wer Robin Hood kennt, kann sich in etwa vorstellen, was der Tiny Thief ist. Auch dieser kümmert sich in dieser kostenlosen App vom Angry Birds Entwickler Rovio um die Armen. Seine Gegner sind jedoch nicht nur Ritter, sondern auch mal ein paar Piraten und sogar Roboter. Ob es diese tatsächlich im Mittelalter schon gab?

Die Gegner des kleinen Diebes sind ein ziemlich bunt zusammengewürfelter Haufen. Einen Kampf wird es dennoch nur sehr selten geben. In erster Linie versuchst du dich geschickt an den Wachen vorbei zu schleichen und keine Aufmerksamkeit zu erregen.


Schleich dich an den Wachen vorbei

Ein Dieb hat vorrangig die Aufgabe, etwas ohne Aufsehen zu erregen zu entwenden. Das sind in diesem Spiel so allerlei kleine Dinge wie Körbe oder auch mal ein Steckbrief, der den Wachen deine wahre Identität verraten könnte. Sammle dabei alles ein, was dir bei deinen späteren Aufgaben behilflich sein könnte.

Point-and-Click Steuerung ohne Buttons

Eine Steuerung mittels Buttons oder virtuellem Joystick gibt es in diesem Spiel nicht. Stattdessen weist du dem Dieb ein direktes Ziel durch Antippen des Display zu und sofort macht er sich auf den Weg. Mit kleinen Symbolen wird dir zudem angezeigt, ob verschiedene Aktionen zur Verfügung stehen. Manchmal muss eben auch geklettert oder zerstört werden.

Das Spiel bietet 6 Aufgaben, die erfüllt werden müssen. Das hört sich natürlich nach sehr wenig an. Man sollte die Aufgaben jedoch nicht mit Levels verwechseln. Ein bisschen länger dauert es dann doch.

Fazit:
Rovio hat schon etliche beliebte Spiele auf den Markt und in den App Store gebracht. Neben Angry Birds ist der Tiny Thief eine mindestens ebenso knuffige und fesselnde App.

514 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.