Toy Defense: Relaxed Mode – Schick die Spielzeugsoldaten in der kostenlosen App in den Kampf

Toy Defense: Relaxed ModeMelesta

Von 1,79 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Der Titel dieser heute kostenlosen App suggeriert ein wenig, das man sich zurücklehnen könnte und das iPhone die ganze Arbeit übernimmt. Ein bisschen actionreicher ist das Tower-Defense Spiel dann aber doch.

Tower-Defense Spiele gehören zu meinen absoluten Favoriten. Zwischendurch stelle ich mich gerne mal der einen oder anderen Angriffswelle und teste die Feuerkraft meiner Türme aus. Bei Toy Defense bekommt man es aber eher mit kleinen Spielzeugsoldaten und deren Ausrüstung zu tun.

Da heute auch noch die anderen Versionen dieses Spiels gratis sind, lohnt sich ein Blick in die Übersicht des Entwicklers.

Platziere deine Einheiten

Ein langes Tutorial oder einen Vorspann gibt es hier nicht. Man startet direkt mit der ersten Angriffswelle und wird lediglich durch eine „helfende Hand“ unterstützt, die die ersten Schritte erleichtert. Für mehr als einen einfaches Soldaten reicht das Startkapital ohnehin nicht.


Zieht man den Soldaten auf eines der verfügbaren Felder, fällt sofort ein erleuchteter Radius aus. Dieser beschreibt die Fläche, die die Einheit mit ihrer Waffe abdecken kann. Diesen sollte man auf jeden Fall in die Wahl der richtigen Position einfließen lassen.

Die ersten Angreifer kommen

Ist die erste Einheit platziert, kann das Spiel mit einem Tipp auf den Startbutton gestartet werden. Sobald 5 Gegner erledigt wurden und die Knochen sich am Wegesrand verteilt haben, steht wieder genug Geld für eine weitere Einheit zur Verfügung. Diese sollte auch sofort gesetzt werden.

Frisches Geld durch In-App Käufe

Da das Geld eher spärlich fließt, dauert es sehr lange, bis man sich auch stärkere Waffen leisten kann. Das wird den einen oder anderen vielleicht dazu verleiten, die Wartezeit etwas zu verkürzen und seine finanziellen Mittel mit realem Geld aufzubessern. Wer das nicht möchte, braucht Geduld und muss den einen oder anderen Level auch mal doppelt spielen.

Das findet man in diesem Spiel

Um alle 72 Levels erfolgreich zu durchlaufen, braucht man schon einige der 4 Waffensysteme und natürlich auch eine Menge Upgrades. Ansonsten hat man kaum eine Chance gegen die 9 Feindtypen, die nicht nur zu Fuß anmarschiert kommen, sondern auch schweres Gerät einsetzen.

Fazit:

Es handelt sich bei diesem Spiel zwar um ein klassisches Tower-Defense, aber ein paar Extras peppen es noch ein wenig auf. So darf man die besten Veteranen aus einer Welle speichern und beim nächsten Angriff wieder verwenden. Auf dem iPhone ist leider alles ein wenig klein. Auf einem iPad fährt man mit dieser Universal-App sicher besser. Aber durch die Zoomfunktion kann man auch auf dem kleineren Display seinen Spaß haben.

90 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.