Der Mobilfunkmarkt ist schon seit geraumer Zeit in Bewegung. Am wenigsten vom Preisverfall abbekommen haben dabei SMS und MMS. Während sie bei den Discountern zumindest auf dem Niveau der Gesprächsminuten liegen, bekommt man bei den Netzbetreiber nur selten günstige SMS. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob man Prepaid-Kunde ist oder einen Laufzeitvertrag abgeschlossen hat. Hier kann man in den meisten Fällen nur eine zusätzliche SMS-Flatrate abschließen oder günstigere SMS Pakete buchen. Wenn man aber unregelmäßig SMS versendet, dann ist das keine echte Alternative. Wir haben hier eine Übersicht von Apps erarbeitet, mit denen man deutlich günstiger oder sogar kostenlos seine SMS versenden kann.
Download
TitelWhats App MessengerFishTextYuilopCherry SMS
App Store Preis0,79 €GratisGratisGratis
iPhone/iPod touch Appjajajaja
iPad App----
Universal-App----
Versand an beliebige Empfänger-jajaja
Kosten pro SMS0,00 €0,03 - 0,06 €0,00 €ab 2,5 ct
Eigene Absenderkennung möglichjajajaja
Echte SMS/MMS-jajaja
Push Mitteilungenja---
Internetverbindung erforderlich-jajaja
BeschreibungDiese App eignet sich besonders dann, wenn sie der Partner ebenfalls installiert hat. Die App gibt es für iPhone, Android, Blackberry und Symbian (Nokia)Die SMS werden über Internet versendet und der Empfänger muss diese App nicht installiert haben. Der Preis gilt für In- und Auslands-SMS.Versand in 70 Länder möglich. Für den kostenlosen Versand bekommt man eine gesonderte Rufnummer zugeteilt.Diese App bietet vergünstigte SMS wie auch bei FishText.
Foto: © masterzphotofo – Fotolia.com