iPad Touchscreen reagiert an falscher Stelle?

Heute ist mir zum ersten mal ein Fehler am Touchscreen bewußt geworden. Beim schnellen Tippen hab ich immer wieder falsche Buchstaben erwischt. Anfangs hab ich das immer auf zu schnelles und ungenaues Tippen geschoben. Später hatte ich aber auf diversen Webseiten immer das Gefühl, das ich 2-3 mm tiefer tippen muß, um den Link richtig zu treffen. Anschließend hab ich dann bewußt getestet und begann kleine Links und Steuerelemente oben, in der mitte und unten zu klicken. Und es war tatsächlich so, das ich zum Teil sogar unter den Link tippen mußte, damit er überhaupt reagiert. Im ersten Moment dachte ich, verdammt, mein iPad ist kaputt. Nach einer Recherche über Google fand ich aber schnell diverse Seiten mit Nutzern, die das gleiche Problem hatten. Alle hatten ihr iPad gejailbreakt. Es wurden verschiedene Theorien aufgestellt, welches Cydia App diesen Bug verursacht. Einige meinten, das der Backgrounder verantwortlich ist, andere wiederum fanden im SBSettings den Verantwortlichen. Wer nun letztlich in welcher Kombination für eine Dekalibrierung des Bildschirms verantwortlich ist, war mir dann aber nicht mehr so wichtig, da ich auf keins dieser Apps verzichten möchte. Ein einfacher kleiner Workaround behebt diesen kleinen Fehler, zumindest temporär. Denn bei jedem Neustart des Geräts ist der kleine Bug wieder vorhanden.
Lange Rede kurzer Sinn, ein einfacher Respring über SBSettings beseitigt die falsche Kalibrierung, bis zum nachsten Reboot.

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.