Airworld – Rätsel, Abenteuer, Aufbausimulation inmitten einer tollen Graffik

AirworldMagisterion

Beschreibung der kostenlosen App:

In luftigen Höhen löst du in dieser kostenlosen App knifflige Aufgaben. Allerdings bist du hier kein Pilot, sondern befindest dich auf verschiedenen Inseln in den Wolken. Hier wartet auch körperliche Arbeit auf dich, ohne die deine Missionen nicht erfüllt werden können.

In einer wunderschönen Umgebung wählst du einen männlichen oder weiblichen Charakter, der sich direkt an die ersten Aufgaben macht. Die Insel, auf der du startest, kann als kleines Tutorial angesehen werden, da dir hier jeder Schritt erklärt wird.


Ernte und sammle Ressourcen

Für deine Aufgaben benötigst du jede Menge Ressourcen und verschiedene Gegenstände, die sich auch kombinieren lassen. Meist erhältst du diese als Belohnung wir eine erfüllte Aufgabe. Eine Axt, mit der du Holz beschaffen kannst, besitzt du bereits am Anfang.

Suche Schätze, zähme Tiere und repariere defekte Gegenstände

Deine Aufgaben sind sehr vielfältig. Du ein ein kleiner Farmer, ein Techniker, Schatzsucher und Wissenschaftler, der sich mit Logik-Rätseln beschäftigt. Ähnlich wie bei Aufbausimulationen können deine Belohnungen auch als Dekoration für deine Inseln herhalten. So schaffst du dir eine wohnliche Umgebung über den Wolken.

Grafik und Bedienung

An der Grafik gibt es wirklich gar nichts auszusetzen. Die Zeichnungen sind wunderschön und dank der Zoom Funktion bekommst du entweder einen großen Überblick oder kannst wichtige Details betrachten. Die Aufgaben werden stets in 2 Schritten erledigt. Mit dem ersten Klick wird ein Objekt gewählt und dir die Optionen angezeigt. Im zweiten Schritt bestimmst du die auszuführende Aktion.

Kostenlos dank Freemium

Zwar lässt sich die App kostenlos laden und auch spielen, aber mit Rubinen können Zeiten überbrückt und diverse Extras gekauft werden. Mit etwas Geduld und Mühe erreicht man die Ziele aber auch ohne zusätzliche Ausgaben.

Fazit:
Airworld ist voller Rätsel und zudem auch sehr schön gestaltet. Bis endlich alle Aufgaben erfüllt sind, geht eine Menge Zeit ins Land. Werbung gibt es keine und die gesamte Finanzierung läuft über Freemium und In-App Käufe, die nicht unbedingt erforderlich sind.

Noch keine Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.