Das Ende von Flash ist nah – hier die besten Flash-Seiten und -Spiele

Adobe hat angekündigt, dass der Flash Player ab 2020 nicht mehr weiterentwickelt wird. Somit ist das Ende von Flash eingeläutet und es wurde von vielen Seiten bejubelt. Google hat sich ebenfalls bereits gemeldet und bestätigt, dass der Flash Player 2020 auch aus Chrome verschwindet. Es gibt aber auch eine Bewegung, die Adobe auffordert, Flash als Open Source auszugeben. Ansonsten würde ein wichtiger Teil der Internet-Geschichte einfach von heute auf morgen verschwinden.

Natürlich springen neue Technologien wie HTML5, WebGL und WebAssembly ein und sie sind in der Zwischenzeit auch ausgereift genug, Flash zu ersetzen. Dennoch wurden diverse Flash-Projekte mit großem Aufwand erstellt und es wäre tatsächlich schade, wenn sie nicht mehr gezeigt werden könnten. Deswegen werden auch Rufe laut, dass jemand einen Flash-nach-HTML5-Transformator erfindet.

Wir wollen dir auf jeden Fall ein paar Projekte zeigen, die mit Flash entwickelt wurden. Bis 2020 kann man die Inhalte auf jeden Fall noch auf dem Desktop betrachten. Android und iOS unterstützen Flash bekanntlich schon länger nicht mehr.

Fubon – Two Tales

Die Website Fubon entführt dich in eine Fantasy-Welt und begrüßt dich auch gleich mit dazu passenden Klängen. Links ist die helle Seite mit einem Bogenschützen, über dessen Hand ganz ins Klischee passend eine Fee schwebt. Ein malerischer Sonnenuntergang und ein großes, weißes Schloss mit einem Wasserfall darunter, dass sogar gestandene Elfen neidisch werden könnten. Rechts wird es mit der dunklen Seite schon wesentlich düsterer. Ein Drache spuckt Feuer auf ein Schloss und ob der am Baum lehnende Krieger den am Boden liegenden Mann erschlagen hat, wird nicht verraten.

Klickst du auf einen Menüpunkt, senken sich zwei Schilde mit weiteren Optionen. Die Seite ist wohl als Machbarkeitsstudie entwickelt worden, sieht aber echt Klasse aus.

The Last Stand

Seit Resident Evil (Capcom) wissen wir, wie man mit digitalen Zombies umspringt. Seit The Walking Dead wissen wir, wie man eine Horde los wird. The Last Stand ist ein Minispiel, bei dem Sie abwechselnd Zombies abwehren und Ihre Verteidigung managen müssen.

Ein Teil des Spiels ist die Nacht. Wird es dunkel, ballert man einfach die anstürmenden Zombies über den Haufen. Während der 12 Tagesstunden verteilt man die Ressourcen. Du kannst die Barrikade reparieren, nach neuen Waffen oder anderen Überlebenden suchen.

Je mehr Überlebende man hat, desto mehr schafft man tagsüber. Je besser die Waffe, desto einfacher wehrt sie die Zombies ab. Die Barrikade muss aber auch halten. Du wirst überrascht sein, wie süchtig die Jagd auf Zombies machen kann. Die Grafik ist angenehm gut.

Die Flash-Version von Portal

Portal von Valve ist an sich schon mit einem gewissem Suchtfaktor belegt. Während der Arbeit kann man das aber nicht zocken, da der Chef mit Sicherheit kein Steam auf dem Rechner gestattet. Die Flash-Version von Portal ist aber nicht weniger einladend. Das Prinzip ist ähnlich.

Mithilfe zweier Portale müssen Rätsel gelöst werden und man muss zum Ausgang gelangen. Auch wenn die Grafik mit der Version von Valve nicht mithalten kann, handelt es sich bei Portal: The Flash Version um eines der Spiele: „Nur noch dieser Raum, dann geht es wieder an die Arbeit!“

Eine ganze Reihe an NetEnt-Spielen

Auch wenn sich NetEnt bereits mit der Zukunft angefreundet hat und viele Spiele bereits mit den Alternativen zu Flash entwickelt, werden wir einige Games trotzdem vermissen. NetEnt ist bekannt dafür, qualitativ hochwertige Spiele für Online-Casinos zu entwickeln.

Alleine die Online-Glücksspielautomaten bieten für eigentlich jeden etwas an. Die Kinder der Nacht können Dracula spielen, Fans von fetziger Musik finden einen Automaten zum Thema Guns&Roses und natürlich wären da Dauerbrenner wie zum Beispiel Gonzos’s Quest und Jurassic Park. Man kann einige der besten NetEnt-Spiele bei Betway ausprobieren und bis 2020 geht das sogar noch in Flash.

Kingdom Rush Frontiers

Bist du Spiele-Fan und im Besitz eines Smartphones oder Tablets? Dann kennst du sehr wahrscheinlich das Tower Defense Game mit Namen Kingdom Rush. Es gehört zu den besten seiner Klasse und macht unglaublich Spaß. Die Figuren sind total drollig und sie wollen das Böse unbedingt abwehren.

Wusstest du, dass es eine kostenfreie Flash-Version von Kingdom Rush Frontiers (Ironhide) gibt? Die Musik ist gleich, das Spielprinzip ist dasselbe und man muss dieses Spiel von Ironhide Games einfach lieben. Hat man die Flash-Version ausprobiert, ist man geneigt, sich die Version für Mobile zu kaufen. Dann lassen sich immer und überall putzige Bösewichte abwehren.

Dolphin Olympics 2

Bei Dolphin Olympics 2 geht es darum, Punkte mit den besten Kunststücken zu machen. Mit den Pfeiltasten steuert man den süßen Delfin, der dann aus dem Wasser hüpft und tolle Akrobatik zeigt.

Das Spielprinzip scheint anfangs nicht viel herzugeben. Wir sind aber sicher, dass du immer noch eine weitere Runde spielen willst, um einen neuen besten Spielstand zu erreichen.

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.