DB Zugradar – Jetzt weißt du, ob dein Zug zu früh kommt

DB ZugradarDeutsche Bahn

Beschreibung der kostenlosen App:

Als Dienst im Web gibt es den Zugradar schon eine ganze Weile. Da ist es nur ein logischer und konsequenter Schritt, diesen auch als App anzubieten. Immerhin hat so ziemlich jeder ein Smartphone in der Tasche und nur selten ein Notebook.

Über die App, die es nicht nur für iPhone und Co, sondern auch für Android und Windows Phone gibt, lässt sich im Zug oder am Bahnsteig schnell eine Verspätung ermitteln.

DB Zugradar für iPhone und iPad

Ein kurzer Blick auf die Map in dieser App reicht, um den gewünschten Zug zu finden. Gilt die Suche allerdings keinem ICE, sondern einem Regionalexpress, dann ist zuvor ein Zoomen in die Karte erforderlich. Das ist allerdings auch Verständlich, da das Gewusel auf dem Display ansonsten kaum durchschaubar wäre.


Zugdaten und weitere Informationen

Um an die gewünschten Informationen zu gelangen, wird ein Zug auf der Landkarte ausgewählt. Fahren dort gerade mehrere Züge, lässt sich der richtige einfach über die Zugbezeichnung ermitteln, sofern man diese auch kennt. Das kleine Fenster, in dem sich die Verspätung befindet bietet noch einige weitere Button, mit denen sich störende Icons ausblenden lassen. Aber auch der exakte Fahrplan des Zuges ist hier enthalten. Wer umsteigen muss, kann diese Informationen sicher gut gebrauchen.

Das gesamte Streckennetz der Deutschen Bahn

Es spielt keine Rolle, wo man in Deutschland wohnt. Selbst der kleinste Bahnhof und die dort haltenden Züge sind aufgeführt. Allerdings wird deren Position nicht durch GPS ermitteln, was natürlich ein wenig Ungenauigkeit ind die ermittelten Zeiten bringt.

Fazit:
Der Schritt diesen Dienst als App anzubieten, war der richtige. Was nützt einem die Internetseite, wenn die nicht problemlos auf einem Handy dargestellt werden kann und auch kein Notebook zur Hand ist. Im Zug kann dieses sicher ausgepackt und genutzt werden. Am Bahnsteig ist es allerdings ein wenig unpraktikabel und das iPhone ist sofort in der Hand.

30 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.