DEAD TRIGGER 2 – Der zweite Teil setzt die Messlatte noch ein gutes Stück höher

DEAD TRIGGER 2MADFINGER Games, a.s.

Beschreibung der kostenlosen App:

Schon der erste Teil dieses Zombie-Shooters war mit seinen mehr als 20 Millionen Downloads ein echter Hit. Der Nachfolger setzt in Punkto Grafik und Spielgeschehen noch eins drauf. Hol dir die kostenlose App und leg dich mit den härtesten Zombies an.

Die Erde ist mal wieder übersät mit Untoten. Vielleicht kannst du der Pläne Einhalt gebieten, wenn du dich dem globalen Widerstand anschließt und den Kampf in Echtzeit aufnimmst.


Touch-Steuerung oder virtueller Joystick?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Dem einen liegt der Joystick eher und der andere fühlt sich wohler, wenn er das gesamte Display nutzen darf. Da beide Steuerungsarten integriert wurden, hast du die freie Wahl.

Zombies sind alles andere als dumm

Die trägen Herden, in die man nur reinfeuern muss, gehören schon lange der Vergangenheit an. Hier stehen dir Gegner gegenüber, die ganz sicher nicht langsam sind und auch nicht mit ein paar gezielten Schüssen erledigt werden können. Hast du in den Bosskämpfen nicht die richtige Taktik parat, dürften deine Chancen nur sehr gering sein.

Ohne Waffen keine Chance

Ein solches Spiel mit imposanter Grafik und schweren Gegnern braucht natürlich auch ein entsprechendes Waffenarsenal. Dieses lässt sich nicht nur frei zusammenstellen, sondern auch durch viele Extras aufrüsten. Zu den verrücktesten Angriffswaffen gehören vermutlich mit Raketen bestückte Hühner. Etwas Vergleichbares dürften die Zombies sicher noch nie gesehen haben.

Fazit:
Auch der Nachfolger ist wieder ein brillanter Shooter geworden. Mit seiner hervorragenden Grafik, den starken Gegnern, zahlreichen Waffen und einer Story dürfte er die Downloadzahlen des ersten Teils sicher noch übertreffen.

62 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.