iOS Spielautomaten VS Android Slots

Als vor wenigen Wochen Google bekannt gab, man werde schon bald wieder Glücksspiel über den Android Store im Netz zum Download anbieten, da waren die Spieler schon etwas überrascht. Immerhin waren entsprechende Apps seit Jahren nur verfügbar, wenn sich die betreffenden Online Casinos selbst die Mühe zur Programmierung machten, während die offizielle Präsenz dieses Betriebssystems Slots vor einigen Jahren ausgeschlossen hatte. Bei Apple und dem iOS System war das etwas anders, aber in der Summe lohnt sich natürlich ein Vergleich, zumal die Spielhallen im Internet heute kaum ohne eine App reüssieren könnten.

Social Games oder Glücksspiel mit Echtgeldchance?

Ein Vergleich ist müßig, wenn man nicht zuvor klärt, ob es sich nun um echtes Glücksspiel oder nur um eine beliebige Daddel Unterhaltung a la Candy Crush handelt. Dieses vielleicht bekannteste Social Game kostet nichts, zahlt also auch nichts aus, wird aber millionenfach gezockt und ist über iOS genauso zu haben wie für die Nutzer von Android Handys. Ohnehin finden sich in den betreffenden App – Stores unzählige andere Spiele, die keinen Echtgeld Bezug haben und schon finden sich Berichte, nach denen die Casinobetreiber und Slothersteller von einer Art Verschmelzung der Konzepte träumen, den sogenannten Skill Slots.

Zugleich sind iOS und Android die so gut wie einzigen Betriebssysteme, für die Online Casinos eine eigene App mit den hauseigenen Casino – Spielen programmieren lassen und so lässt sich die Auswahl nicht einschränken. Klassiker wie Book of Ra sind bei einem Novomatic Casino zu haben, während Neuerscheinungen bei den Walzengames vor allem durch NetEnt und Microgaming, Yggdrasil Gaming und Play N Go bedient werden.

Warum lohnen sich Casino Spiele auf dem Smartphone?

Der Download über iOS respektive Android auf Tablets, Handys und sogar Smartwatches ist eine runde Sache, schließlich schützen solche Apps vor Abstürzen, die sich etwa bei einer schlechten Internetverbindung im Browser kaum vermeiden lassen. Dadurch ist das Geld auf dem Spielerkonto sicher und die Casino Apps lassen sich sehr bequem nutzen und spielen. Zocker lieben die Flexibilität und Unabhängigkeit und das beste Online Casino wird hier stets investieren, um auch die Sicherheit bei der Nutzung zu garantieren.

Weitere Vorteile sind die immense Fülle, der Umfang des Angebots und die Spiele sind jederzeit überall verfügbar. Das erklärt zu einem guten Teil den Erfolg von Spielhallen Apps für das Handy, schließlich kann damit jeder in der Straßenbahn oder in der Mittagspause um Millionensummen gambeln! Es ist deshalb auch wenig verwunderlich, dass mittlerweile mehr Menschen über das Phone in den Online Casinos respektive mit deren Apps zocken als klassisch am PC und auch die landbasierten Spielbanken von Las Vegas bis Macau verlieren immer mehr Spieler an iOS und Android.

Worauf sollten Zocker bei Android und iOS achten?

Normalerweise unterliegen die Apps strengsten Kontrolle und die Reputation selbst ist den Casinos logischerweise sehr wichtig. Hat ein Anbieter für Spielautomaten und Co eigene Apps im Angebot, dann zeugt das von Kundendienst, Innovation und von der Bereitschaft, sich stets auf dem neusten Stand der Technik um hochwertige Dienstleistungen zu bemühen. Android Nutzer müssen wie eingangs erwähnt noch ein wenig warten, wenn sie direkt im Store fündig werden wollen, bei Apple hingegen geht das schon, doch im Ganzen ist der Download von Programmen direkt beim Casino sicher ein Vorteil. Dort warten ganz nebenbei nämlich immer auch dicke Casinoboni und Vergünstigungen, die ein bloßer Zock über den iOS Store eben nicht am Start hat. Hier ist ein Vergleich immer sinnvoll und es gibt ausreichend Testberichte zu den Netzspielhallen, deren mobile Casino Angebote und vieles mehr. Information ist erster Spielerpflicht und mit etwas Glück kann heute jeder auf dem Handy ganz bequem um die richtig fetten Summen mitzocken.

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.