NeuroNation – Gehirnjogging auf dem iPhone und iPad

NeuroNation - GehirnjoggingSynaptikon GmbH

Beschreibung der kostenlosen App:

Nicht nur der Körper lässt sich durch Training zur Höchstform bringen. Auch der Geist wächst mit den ihm gestellten Anforderungen. Einige der Übungen lassen sich ohne Begrenzung kostenlos absolvieren.

Wer mehr möchte und umfangreichere Auswertungen auf dem iPhone, iPad und im Web will, kommt um ein recht teures Abo nicht herum. Knapp 14 EUR im Monat bzw. 85 EUR im Jahr wären dann fällig.

Kostenlose Übungen für dein Gehirn

Von allen in der Apple enthaltenen Übungen lassen sich 7 dauerhaft kostenlos spielen. Insgesamt sind derzeit 18 enthalten und weitere 60 im Web. Für diese wird jedoch die oben erwähnte Gebühr fällig.


Zahlen, Formen, Merkfähigkeit

Zu den Gratis Übungen gehören Formula, Parallel-Rechner, Formdreher, Zahlenwerk, Merkfluss, Pfadfinder und Colorado. Bei einigen kann man sich sicher denken, was einen erwartet und bei anderen gibt es eine kleine Überraschung. Trainiert werden hierbei Kopfrechnen, Merkfähigkeit, Multitasking, Logisches Denken, Aufnahmefähigkeit, Denkgeschwindigkeit, Ablenkung, Flexibilität und räumliches Vorstellungsvermögen.

Alle Übungen werden vor Beginn genau erklärt. Diese Beschreibung erfolgt über mehrere Bildschirme mit Text und Bild. Hat man alles verstanden, kann das Training starten. Manche der folgenden Trainingseinheiten sind recht einfach und andere haben es echt in sich. So wird zum Beispiel nach einem Objekt in einer bestimmten Farbe gefragt. Dort steht dann Pink in blauer Schrift. Das anzuklickende Objekt muss also Blau sein. Unter Zeitdruck ist das gar nicht so leicht.

Fazit:
Leider beinhaltet die kostenlose Apple nur 7 Übungen, die sich nach Anmeldung gratis spielen lassen. Diese sind allerdings sehr schön gestaltet und zum Teil auch wirklich fordernd. Das kostenpflichtige Abo wäre mir jedoch viel zu teuer, da es andere Apps mit mehr Inhalt zum einmaligen Kaufpreis gibt. Da nützt auch eine Auszeichnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, sowie der AOK nichts.

19 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.