Northern Tale HD – Aus allen Management-Spielen dieser Art das Beste

Northern Tale HDRealore

Beschreibung der kostenlosen App:

Die Wikinger müssen in diesem Management-Spiel richtig ran und können sich nicht nur auf ihre Beutezüge entlang den Küsten konzentrieren. Eine Hexe fordert den Wikingerkönig Ragnar heraus.

Realore hat bereits eine ganze Reihe solcher Spiele in den App Store gebracht. Dazu gehört sowohl die Roads of Rome Reihe als auch Island Tribes. Leider ist Northern Tale momentan nur für das iPad verfügbar. Auf dem kleinen iPhone Display sind solche Spieler allerdings auch etwas schwierig.


Das Beste aus allen Management-Spielen

Anscheinend hat Realore auch ein wenig auf andere Spieler dieser Art geschaut und die besten Elemente in die eigenen Apps integriert. Im Vergleich zu Roads of Rome gibt es einige gravierende Unterschiede in der Bedienung und den Optionen. Dabei gefällt es mir gut, das mehrere Aufgaben gleichzeitig verteilt werden können, die dann der Reihe nach abgearbeitet werden. Das typische „Kein Arbeiter verfügbar“ entfällt damit.

Auch die Optionen während des Spiels sind sehr schön. Hier könnte man den Eindruck gewinnen, man hätte ein wenig zu den 3 Teilen der My Kingdom for the Princess geschaut. Diese habe ich auch alle gespielt und hatte viel Spaß dabei. 2 Elemente von dort habe ich auch in Northern Tale gefunden. Über einen Zeitbalken am unteren Rand können Fähigkeiten eingesetzt werden. Am häufigsten verwende ich hier einen zusätzlichen Arbeiter und die Speed Option, die den Wikingern eine schnellere Geschwindigkeit verleiht. Diese bezieht sich allerdings nur auf die Bewegung und nicht auf die Arbeiten, die ausgeführt werden sollen.

Die Aufgaben deiner Wikinger

Auf den Straßen liegt eine Menge Zeug herum, das für den Bau von Gebäuden und diversen Arbeiten benötigt wird. In erster Linie sollte man seine Rohstoffe und die Nahrung sichern. Dazu holt man sich als erstes die Dinge, die auf Baumstümpfen liegen, da diese nach kurzer Zeit neu erscheinen. Dann sollte man schnellstmöglich die Farm und andere Produktionsstätten bauen. Erst dann macht es Sinn, sich auch um die Aufgaben zu kümmern, bei denen Felsen geräumt, böse Bäume geschlagen und Kristalle abgebaut werden müssen. Wichtig ist auch der Ausbau des Haupthauses, damit es zusätzliche Arbeiter gibt.

Kostenlos testen, dann freischalten

Auch wenn für mich klar war, das ich das Spiel kaufen werde, habe ich erst die 8 kostenlosen Levels gespielt. Per In-App Kauf habe ich dann die restlichen Levels bezahlt. So ganz wollte der Kauf allerdings nicht funktionieren. Ich bekam die Meldung, das der Kauf fehlgeschlagen sei. Beim erneuten Kauf sagte mir die App, das ich das Spiel bereits gekauft hätte und dann kam erneut die erste Meldung. Beim Wiederherstellen von Käufen wurden allerdings alle 48 Levels korrekt freigeschaltet.

Fazit:
Wer schon Roads of Rome und andere Spiele dieser Art gespielt hat, wird kaum auf Northern Tale verzichten wollen. Im Gegensatz zu den meisten Spielen der anderen Anbieter gibt es bei Realore immer die Möglichkeit, ohne Zeitdruck zu spielen. Dadurch erhält man erst die Möglichkeit, alle Bereiche eines Levels zu entdecken, während man bei einem Zeitspiel immer nur die wesentlichen Aufgaben erfüllt, um alle 3 Sterne zu ergattern. Von meiner Seite aus, kann ich das Spiel uneingeschränkt empfehlen.

Noch keine Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.