Plants vs. Zombies™ 2 – Neue Untote, neue Pflanzen und jede Menge In-App Käufe

Plants vs. Zombiesâ?¢ 2PopCap

Beschreibung der kostenlosen App:

Geschrieben wurde ja schon viel über den Nachfolger des Klassikers. Aber erst seit heute ist die kostenlose App auch offiziell im deutschen App Store zu haben. Wir haben uns das Spiel sofort ein wenig genauer angeschaut.

In Australien gab es das Spiel schon ein wenig länger und im Netz fanden sich auch Beschreibungen, wie man es schon vorab installieren konnte. Das braucht man seit heute natürlich nicht mehr.

Wie unterscheidet sich der zweite Teil von Pflanzen gegen Zombies?

In der Basis hat sich kaum etwas verändert. Wie schon im ersten Teil gibt es auch hier den Rasen mit 5 Bahnen und einen schützenden Rasenmäher zum Abschluss. Man befindet sich jedoch nicht nur in Deppy Daves Garten, sondern begibt sich auf eine Zeitreise und landen unter anderem auch im alten Ägypten. Deppy glaubt doch tatsächlich, hier einen leckeren Taco zu finden.


Eine spürbare Änderung stellt man direkt bei den fallenden Sonnen fest. Diese geben nur noch 25 anstatt wie bisher 50 Sonnen. Das macht sich gerade zu Beginn eines Levels bemerkbar. Natürlich hat man auch deutlich sichtbar an der Grafik geschraubt und neben vielen neuen Pflanzen auch diverse neue Zombies hinzugefügt. Ebenfalls zu den gravierenden Neuerungen gehört der Pflanzendünger, mit dem sich wahre Überpflanzen erschaffen lassen. Manche Effekte währen nur für kurze Zeit, wie bei den einfachen grünen Erbsenspuckern, die kurzzeitig zu einem Maschinengewehr werden. Andere wiederum halten den gesamten Level, wie es bei den schützenden Nissan der Fall ist. Sie erhalten für alle Wellen einen undurchdringlichen Stahlpanzer.

Kostenlose App mit vielen In-App Käufen

Das eigentliche Spiel ist zwar kostenlos, dafür gibt es aber In-App Käufe satt. Neben den Münzen, für die man sich diverse Extras kaufen kann, lassen sich auch direkte Verbesserungen der Pflanzen kaufen. Die Preise dafür haben es echt in sich. Der Shop unterteilt sich in 4 Bereiche:

  • Münzen
  • Das erste Paket startet bereits mit satten 2,69 EUR und das letzte kostet fast 90 EUR.

  • Pflanzen
  • Hier lassen sich einzelne Pflanzen kaufen. Auch hier beginnt der Kaufpreis erst bei 2,69 EUR für eine einzelne Pflanze.

  • Verbesserung
  • Darunter verstehen die Macher einen besseren Start mit mehr Sonnen und weiteren Plätzen für Samen und Dünger. 0,89 EUR sucht man auch hier vergeblich.

  • Pakete
  • Den Abschluss bilden hier verschiedene Pakete aus den anderen 3 Gruppen. Dafür muss dann aber auch zwischen 4,49 und 8,99 EUR berappt werden.

Neue Zombies mit neuen Fähigkeiten

Neben dem passenden Outfit für die aktuelle Zeit, kommen auch ganz neue Fähigkeiten zum Einsatz. Gleich zu Beginn in Ägypten stellt sich dir ein Zombie, der deinen Pflanzen die Sonnen klaut, wenn du sie nicht schnell genug einsammelst. Im Laufe der Levels warten noch eine ganze Menge weitere Überraschungen auf dich.

Fazit:
Die neue Version ist rundum gelungen und bietet jede Menge Neuerungen, auch wenn sich an der Basis nicht allzu viel geändert hat. Aber das hätte vermutlich auch einen echten Klassiker zerstört. Ganz klar bemängeln muss man jedoch die Preise. Hier wird deftig hingelangt und unter 2,69 EUR habe ich nichts gefunden. Da ist es nur gut, das man diese Extras nicht unbedingt braucht, um alle Levels zu spielen. Einfach wird es dann allerdings nicht werden.

153 Bewertungen

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.