AQUAPAC iPhone/iPad Schutzhülle, 100 % wasserdicht

Preis: ab EUR 39,90

4.8 von 5 Sternen (4 Rezensionen)
Preis: ab —

4.0 von 5 Sternen (1 Rezensionen)

Der Sommer kommt in großen Schritten auf uns zu. Da möchte man auch gerne mal an der frischen Luft spielen und arbeiten. Vielleicht geht man auch mit den Kindern ins Schwimmbad und arbeitet ein wenige nebenher, während die Kleinsten im Becken planschen. Bei so viel Wasser sollte man das iPhone, den iPod touch oder das iPad auch entsprechend schützen, wenn man es aus der Hand legt. Schneller als man denkt kommt sonst einer der Kleinen tropfend aus dem Wasser und hat vor lauter Freude gar keine Aufmerksamkeit für das iPad übrig.

Man kann sich sogar mit dem iPad zu den Kleinen ins Becken setzen und weiter arbeiten oder spielen. Alle Funktionen des Geräts bleiben in der Hülle erhalten. Sogar der Touchscreen bleibt weiterhin bedienbar. Laut Hersteller ist die Schutzhülle sogar bis zu einer Tiefe von 5 Meter wasserdicht. Aber das würde ich ehrlich gesagt nicht ausprobieren wollen.

Aber man muss das Aquapac gar nicht im Schwimmbad oder am See nutzen. Auch auf Wander- oder Radtouren, bei denen man sein Gerät als GPS Navigation nutzt, kann man den Schutz gut gebrauchen. Schnell kann sich an heißen Tagen ein Gewitter mit Wolkenbruch bilden. Da ist man froh, wenn man einen guten Schutz für seine Geräte zur Hand hat.

Bestellen kann man die Schutzhülle bei Amazon

 

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.