Donkey Jump – Ein verrückter Esel auf witziger Rettungsmission

Donkey JumpShawn Kennedy

Von 4,99 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Ein wenig erinnert Donkey Jump an die guten alten Arcade und Jump&Run Konsolenspiele. Mit einem leicht verrückt aussehenden Esel startest du eine Rettungsmission in dieser kostenlosen Universal-App.

Grafisch erwartet dich eine 3D-Grafik, die allerdings nicht mehr so ganz auf dem Stand der aktuellen Möglichkeiten ist. Aber man kann gut damit leben und muss sich ohnehin um die Rettung der Angebeteten kümmern. Diese erinnert dich auch laufend während des Spiels daran, indem sie dich ruft und kurz auf dem Display erscheint.

Steuerung per transparenten Buttons

4 Steuerknöpfe dienen zur Steuerung des Esels. 2 davon sind für die Richtung zuständig, einer zum Springen und einer zum Schießen. Dieser reagiert allerdings etwas träge, sodass du länger drücken musst. Auch das Laufen und Springen ist etwas tricky und es braucht schon ein wenig Übung, bis man auch auf den Plattformen landet, die man avisiert hat.

Kleine und aggressive Gegner

Anfangs hat man noch Mitleid mit dir und setzt dir nur kleinere Gegner vor die Nase. Die Bienen erledigst du, indem du auf sie springst. Bei den Ratten klappt das nicht so ganz. Diese werden richtig wild, wenn sie dich sehen und laufen wild umher. Einfach auf den Kopf springen reicht bei diesen Viechern nicht aus.

Überall hängen Bohnen herum, die du einsammeln musst. Mit diesen kannst du neue Charaktere freischalten. Man kann die Bohnen aber auch per In-App Kauf beschaffen. Es geht aber auch, ohne das man zusätzlich Geld ausgibt.

Mach deinen eigenen Sound

Ein nettes Feature ist der Sound in diesem Spiel. Du kannst diesen selber bestimmen. Lade einfach Audiodateien hoch oder nimm diese direkt auf. Deine eigenen Kreationen kannst du auch mit anderen teilen. Das hat sicher keinen großen Einfluss auf das eigentliche Spiel, aber es ist eine nette Spielerei, die man mal ausprobieren kann.

Du solltest dich ein wenig beeilen, deine Freundin zu retten. Dafür steht dir nicht unbegrenzt viel Zeit zur Verfügung. Die Zahl sieht zwar recht hoch aus, aber wer weiß, was dich noch so alles auf deinem Weg aufhält.

Als recht lästig empfand ich aber die fehlende Anpassung des Bildschirms an die Lage des iPad. Wenn man wie ich den Home Button auf der linken Seite hat, wenn man die original Hülle aufklappt, dann muss man das iPad aus der Hülle nehmen und umdrehen, sofern man es mit der aufgerollten Hülle auf den Tisch stellen möchte.

2 Bewertungen
Bewertungen


Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.