Erste Hilfe für Katzen – Notfallversorgung, Maßnahmen, Tierärzte und mehr in einer kurzzeitig kostenlosen App

Erste Hilfe für KatzenFuchs GmbH

Von 2,69 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Katzen zählen zu unseren liebsten Haustieren. Aber leider werden auch sie einmal krank und dann muss ihr Dosenöffner schnell reagieren und vor allem erst einmal die Symptome erkennen, die in dieser App beschrieben werden.

Katzen haben einen ganz eigenen Kopf und verhalten sich nicht immer gleich. Aber nicht jedes ungewöhnliche Verhalten muss auch auf eine Krankheit hindeuten. Wenn doch, dann findest du in dieser kostenlosen App eine ganze Reihe von Symptomen, die auf bestimmte Krankheiten hindeuten können.

Notfälle erkennen und behandeln

Neben Krankheiten gibt es natürlich auch eine ganze Menge andere Notfälle, die eine schnelle Hilfe erfordern. Letztlich geht man natürlich immer zum Tierarzt, aber eine erste Hilfe sollte man auch seinem kleinen Liebling gönnen.

Wie einem Menschen kann auch einer Katze eine ganze Menge passieren. Sie kann sich eine Kralle abreißen, einen Insektenstich bekommen, sich etwas brechen, gebissen werden, Kreislaufprobleme bekommen und so vieles mehr. Recht weit verbreitet sind Krampfanfälle, die auch unser Kater schon einmal hatte.

Die richtigen Maßnahmen und einen Tierarzt finden

In der App findet man eine Menge Tipps und Informationen, wie man sich bei unterschiedlichen Verletzungen und Krankheiten verhalten soll. In einer übersichtlichen Liste findet man grobe Kategorien, in die man ein Problem schnell einordnen kann. In jeder Kategorie werden dann detailliertere Infos gezeigt und vor allem auch die wichtigsten Maßnahmen, die man dann zu ergreifen hat. Schließlich ist nur selten ein Tierarzt vor Ort. Hat man sein Tier erstmal versorgt, dann enthält die App eine Liste von Tierärzten, an die man sich dann wenden kann.

Erste-Hilfe Apps gibt es für Menschen und es gibt keinen Grund, warum es diese nicht auch für Tiere geben soll. Die derzeit kostenlose App beschäftigt sich ausschließlich mit Katzen und zeigt neben den Tipps auch zahlreiche Illustrationen, an denen man sich orientieren kann. Ein Tool dieser Art kann sicher nicht schaden und solange es gratis ist, sollte man es schnell auf sein iPhone oder iPad installieren.

12 Bewertungen
Bewertungen


Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.