Reflexions – Super kniffliges Puzzle und Geschicklichkeitsspiel

ReflexionsYoYo Games Ltd.

Von 0,79 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Mal wieder beweist ein Entwickler, das eine einfache App fesselnder sein kann, als so manch aufwändiges Spiel mit unglaublich komplexer Grafik. Es reicht in dieser kostenlosen App, ein paar Spiegel zu verschieben.

Puzzle dieser Art gehören zu meinen Lieblingsspielen. Ich kann mich eine lange Zeit damit beschäftigen oder auch nur mal eben nebenbei einen schnellen Level starten.

Bedienung und Ziel des Spiels

Das Licht muss in diesem ansonsten recht dunklen Raum durch Spiegel umgeleitet werden. Dazu gibt es einen Startpunkt, einen Zielpunkt und jede Menge Spiegel. Sobald du die Spiegel richtig positioniert hast, tippst du den Anfangspunkt an und dein Lichtball schießt los. Wenn du nun aber glaubst, er erreicht damit schon sein Ziel, dann hast du dich getäuscht.

Noch während der Lichtball durch die Gegend rauscht, musst du die Spiegel erneut anpassen. Ein einmaliges Einstellen zu Beginn reicht nicht aus. Das erfordert zusätzlich noch eine gehörige Portion Geschicklichkeit

Minimalistische, aber sehr schöne Grafik

Weniger ist mehr, heißt es immer und das trifft hier auf jeden Fall zu. Das Puzzle wurde nicht mit einer unnötigen Grafik aufgeblasen und lässt sich in seiner Schlichtheit hervorragend spielen. Sogar das Retina Display des neuen iPad wird bereits unterstützt.

Diamanten führen dich zum Ziel

Diese weisen dir zwar keinen Weg und bestehen im Grunde nur aus einer Skizze. Aber erst wenn dein Ball die Diamanten durchkreuzt, aktiviert sich der Ausgang und du kannst in den nächsten Level wechseln.

Leider besteht die momentan kostenlose App nur aus 40 Levels, die sich auf 4 Welten aufteilen. Diese sind recht schnell durchgespielt, sofern man es schafft, die Spiegel richtig anzuordnen. Per In-App Kauf kann noch ein weiteres Level-Pack erworben werden, das ebenfalls wieder aus 40 Levels mit 4 Welten besteht.

217 Bewertungen
Bewertungen


Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.