Tentacle Wars – Brillantes Strategiespiel auf zellularer Ebene

Tentacle WarsFDG Entertainment

Von 0,89 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

In den meisten Fällen haut man kräftig auf die Aliens drauf und will sie vernichten. Hier ist das komplett anders. Du musst einer bedrohten Art helfen, indem du ihr auf zellularer Ebene beistehst. Mit einer kleinen Zelle beginnst du deinen Eroberungszug und versucht dabei alle feindlichen Zellen auszuschalten. Die App ist nur für die nächsten 24 Stunden kostenlos.

Es ist noch gar nicht lange her, da habe ich meinen Sohn dieses Spiel spielen sehen. Allerdings nicht auf einem iPhone, sondern die Browserversion. Der Ablauf dort war jedoch identisch mit dieser App.

Greife die roten Zellen an

Damit du nicht direkt in das kalte Wasser springen musst, wird dir in einem ausführlichen Tutorial in deutscher Sprache alles genau erklärt. Mit deiner grünen Zelle greifst du die roten Zellen an und saugst ihnen die Energie aus. Die vorhandene Menge an Energie erkennst du an der Zahl innerhalb der Zelle.

Achte auf das Energielimit

Ohne die richtige Strategie, wirst du deine Aufgabe kaum erfüllen können. Es ist wichtig, das du immer darauf achtest, wie viel Energie noch in deiner Zelle steckt. Ist es nicht mehr genug, dann schaffst du es nichtmal, deinen Tentakel zur nächsten Zelle auszustrecken.

Energietransfer zur eigenen Zelle

Hast du die generische Zelle erobert, dann kannst du die darin enthaltene Energie auf eigene Zellen übertragen und damit auch deutlich stärkere Gegner angreifen. Mit der richtigen Taktik sollte es dir problemlos gelingen, alle gegnerischen Zellen zu assimilieren.

Leider ist heute nur die iPhone App kostenlose. Die iPad App wurde lediglich auf 0,89 EUR reduziert. Allerdings ist sie diesen Preis auf jeden Fall wert.

1326 Bewertungen
Bewertungen


Screenshots der reduzierten / kostenlosen iPhone App
            
Screenshots der reduzierten / kostenlosen iPad App
            

Weitere kostenlose Apps findest du im +++Ticker+++

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top