WEB To PDF – Schnell mal ein PDF zum Versenden per Email erstellen

WEB To PDFDar-Soft

Von 2,99 EUR auf 0,00 EUR reduziert

Beschreibung der kostenlosen App:

Manchmal möchte man eine Webseite als PDF speichern und versenden. Dafür gibt es im Internet einige Dienste, die das recht zuverlässig erledigen. Einfacher geht es aber, wenn man sich mithilfe einer heute kostenlosen App das PDF direkt aus dem Browser heraus erstellt. Das geht sowohl mit dem integrierten Browser als auch mit dem Safari Mobile.

Über den in die App integrierten Browser kannst du direkt und ohne Umweg schon beim Surfen deine PDFs generieren. Wer allerdings nicht auf den Komfort und die Lesezeichen des Safari verzichten möchte, kann auch hier jede Webseite zu einem PDF umwandeln. Dazu ändert man das https:// in der Adressleiste einfach zu webtopdf:// und schon landet die URL in dieser App und wird umgewandelt.

Erfahrungsgemäß haben alle Tools dieser Art mit verschiedenen Webseiten Probleme und stellen diese nicht richtig dar. Das passiert sowohl bei dieser App als auch bei den webbasierten Tools. Ich persönlich würde daher den Ursprungspreis von 2,99 EUR nicht zahlen wollen. Als Gratis-App ist sie aber durchaus eine Empfehlung wert, vor allem da es sich um eine Universal-App handelt. Gerade auf dem iPad surft man doch mal recht ausgiebig und erledigt auch die eine oder andere Arbeit.

Über den Safari Mobile lässt sich durch ein sogenanntes Bookmarklet sehr schön mit dem Tool arbeiten. Dieses erstellt man nur ein einziges mal und speichert es dann in den Favoriten ab. Die genauen Schritte sind natürlich in der App erklärt.

94 Bewertungen
Bewertungen


Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.