Neuigkeiten in der Casino Branche

Die Welt des Glücksspiels entwickelt sich rasanter als man es annehmen möchte. Viele Investoren haben erkannt, wie viel Potenzial in der Branche steckt und schmeißen die Geldmaschinerien noch einmal richtig an. Wir haben für euch ein paar der wichtigsten Neuigkeiten nachfolgend zusammengefasst.

Novoline kündigt Fokus auf Virtual Reality Casinos an

Der Hersteller und Software-Entwickler der weltweit bekannten Novoline Spielautomaten hat für die kommende Zukunft einen ernsten Fokus auf Virtual Reality gelegt. Wie auch der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens bekräftigte, wolle man schon bald die ersten VR Spielautomaten auf den Markt bringen, um dem Online Glücksspieler eine noch realere Umgebung bieten zu können.

  • Der Glücksspieler taucht damit per Virtual Reality Brille und Headset in eine für ihn geschaffene Welt des Glücksspiels.
  • Anfangen will man mit den einfachen Novoline Spielautomaten, die über die VR Funktion spielbar sein sollen.
  • Der größere Plan ist jedoch, ganze VR Casinos zu erstellen, in denen sich der Glücksspieler frei bewegen und sich seine Lieblingsspiele ganz individuell aussuchen kann.

Eben wie in einem gewöhnlichen Live Casino oder Spielbank. Das alles in einer virtuell erschaffenen Echtzeit-Umgebung. Wann genau auf diese Funktion zugegriffen werden kann, können die Entwickler der Novoline Spielautomaten noch nicht genau sagen. Man plane noch vor dem Jahre 2020 mit einem Launch der VR Casinos. Eine unermessliche Weiterentwicklung der Branche.

Krim soll zum Las Vegas Russlands werden

Der russische Präsident Vladimir Putin hat angekündigt, auf der kürzlich erst annektierten Insel Krim eine Oase des Glücksspiels entstehen zu lassen. Der Präsident widerspricht damit seinen früheren Äußerungen und negativen Einstellungen gegenüber der Glücksspiel-Industrie. Erst kürzlich hatte er vielen Investoren einen Riegel vorgeschoben, nach den Olympischen Spielen in Sotschi eine Gambling Szene entstehen zu lassen. Glücksspiel ziehe seiner Meinung nach viel zu viel Kriminalität und Laster an.

Auf der Krim scheint er also einen völlig neuen Weg gehen zu wollen. Hier soll eine regelrechte „Glücksspiel-Oase“ entstehen, ganz nach dem Vorbild Las Vegas. Ob es sich hier einmal mehr um politische Machtkämpfe dreht, ist zu vermuten. Darüber hinaus ist es nicht als sehr positiv zu beurteilen, dies gerade auf einem kürzlich erst eroberten Land umzusetzen. Schwierigkeiten sind also vorprogrammiert.

Geschicklichkeitsspiele bald in Las Vegas?

Gamblit Gaming arbeitet bereits seit langem an sogenannten „Geschicklichkeits-Video-Glücksspielen“, die insbesondere wieder das jüngere Publikum nach Las Vegas locken soll. Vor allem die Besucher-Zahlen der 20 bis 39-jährigen in der Oase Nevadas sind in den vergangenen Jahren gesunken. Im Durchschnitt sank der Wert von 18 auf nur mehr 14 Millionen Besucher pro Jahr, ein deutlicher Rückgang. Diesem negativen Trend will der Entwickler von Glücksspiel-Angeboten, Gamblit Gaming, nun durch neue Formate entgegenwirken. Die Millenium Jahrgänge seien einfach mehr auf Videospiele fokussiert, in denen mehr Geschicklichkeit gefragt sei. Klassiker wie Black Jack oder Roulette blieben da auf der Strecke und stattdessen wurden Handy Spielautomaten gespielt.

Esports werden für die Wettbranche immer interessanter

Der Fokus verschiedener Buchmacher auf eSports wird immer größer. Immer mehr Wetten lassen sich heutzutage auf diesem Gebiet abschließen. Zwar ist der Markt noch sehr klein, doch die Zahlen sind rapide ansteigend und sollen den Buchmachern in Zukunft neues Publikum und vielversprechende Zahlen versprechen. Insgesamt wächst das Feld des elektronischen Sports ohnehin ungemein. Sogar bekannte Sportmannschaften wie Schalke 04 oder Besiktas Istanbul haben bereits eigene eSports-Abteilungen gegründet. Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis der riesige kompetitive Videospiele-Markt aus Asien nach Nordamerika sowie Europa überschwappt. Sogar in Las Vegas hat man mittlerweile eine riesige Arena für verschiedene eSport-Formate errichtet, um ein jüngeres Publikum in das Mekka des Glücksspiels zu locken.

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.