Apple MobileMe bald kostenlos?


Wenn man den Gerüchten glauben schenken darf, dann könnte der MobileMe Dienst von Apple im April bereits kostenlos werden. Angemeldete Benutzer können über diesen Dienst ihre Geräte synchronisieren.

Grundsätzlich ist das eine sehr nützliche Funktion. Allerdings hat Apple das nicht kostenlos für seine Kunden angeboten. Ein Jahresabo kostete 79 EUR. Eine stolze Summe dafür, das man seine Lesezeichen oder Termine synchronisieren konnte. Laut einer vertrauenswürdigen iLounge Quelle soll bereits im kommenden Monat das neue MobileMe verfügbar sein.

Künftig soll der Upload der eigenen Musik oder Videos möglich sein. Fraglich ist nur, ob MobileMe jetzt zu einem reinen Online-Speicherplatz wird oder auch künftig die Synchronisation möglich ist.

Fotos: Apple

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.