Unsere Mütter, unsere Väter – Motion-Comic zum Dreiteiler im ZDF

Unsere Mütter, unsere VäterZDF

Beschreibung der kostenlosen App:

Rechtzeitig zum Start der Serie im ZDF hat sich die App dazu im App Store eingefunden. In dieser wird die Vorgeschichte von 5 Jugendfreunden in Form eines Motion Comics erzählt. Dabei werden entscheidende Ereignisse wie Reichspogromnacht, Olympia und Kriegsbeginn beleuchtet, die einen unterschiedlichen Einfluss auf die Charaktere hat.

Spannend wird die Geschichte dadurch, das die Freunde aus verschiedenen Schichten und ethnischen Gruppen kommen, wodurch sie natürlich das Dritte Reich aus einer unterschiedlichen Perspektive wahrnehmen und erfahren. Die krassen Gegensätze lassen sich schnell erahnen, wenn man einen überzeugten Soldaten der Wehrmacht einem Juden gegenüberstellt, der Deutschland so schnell wie möglich verlassen möchte.

Lohnenswerter Dreiteiler

Der Fernsehfilm wird in 3 Teilen gesendet und zeigt die damalige Zeit nicht nur aus einer Perspektive. Schon die Entstehung der Freundschaft bei der Schlägerei mit der Hitler-Jugend ist ein elementares Ereignis der Erzählung. Das diese Freundschaft permanent auf eine harte Probe gestellt wird, dürfte jedem klar sein.

Vollkommen unverständlich finde ich allerdings die fehlende Anpassung an das iPhone 5. Wenn man jetzt eine neue App in den App Store bringt, dann muss man diese auch an die aktuellen Geräte anpassen. Entgegen der Beschreibung im App Store ist die App natürlich komplett in Deutsch. Solch elementare Angaben sollte man schon korrekt eintragen.

Ansonsten ist die kostenlose Universal-App aber durchaus interessant und bringt zusätzliche Informationen zum besseren Verständnis.

3 Bewertungen
Bewertungen


Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.