Fünf tolle Book of Ra Alternativen

Book of Ra um echtes Geld spielen – das war einmal. Fans des Originals können Book of Ra kostenlos spielen; auf erwirtschaftete, auszahlbare Gewinne muss allerdings verzichtet werden. Warum die Novoline-Spielautomaten (zu denen Book of Ra gehört) verschwunden sind, ist nicht zufriedenstellend geklärt. Hauptgrund ist aber vermutlich die verworrene Rechtslage in Deutschland. Laut Glücksspielstaatsvertrag ist es nicht erlaubt, Glücksspiele im Internet anzubieten – auf ausländische Anbieter kann der zwischen den Bundesländern geschlossene Vertrag nicht angewendet werden, auf inländische Unternehmen vielleicht schon.

Eigentlich sitzt Novomatic in Österreich, aber die Nähe zu Deutschland ist unbestreitbar; und zu allem Überfluss existiert eine deutsche Tochterfirma. Da man mit Vorsicht besser beraten ist als drakonische Strafen über sich ergehen zu lassen, hat sich Novomatic Ende 2017 vom deutschen Online-Markt zurückgezogen. Wenn es nach Novomatic ginge, wäre es dazu nie gekommen, aber bis rechtliche Klarheit herrscht, ist keine Alternative in Sicht.

Glücklicherweise muss sich die Konkurrenz nur an EU-Recht halten. Das EU-Recht stört sich nicht so sehr an Online-Glücksspielen; Spielern innerhalb der EU ist es freigestellt, an Glücksspielen im Internet teilzunehmen. Book of Ra ist außerordentlich beliebt. Und daher sollte es nicht verwundern, dass andere Entwickler das Erfolgskonzept nachahmen wollen – und es zum Teil sogar besser machen als das Original.

Manche Umsetzungen versuchen das Spielprinzip eins zu eins zu erhalten:

  • Book of Dead von Play’n GO
  • Book of Adventure aus dem Hause StakeLogic

Andere Entwickler gehen deutlich innovativer vor und erweitern das Spielprinzip:

  • Book of Gods (Klonen-Feature bei jeder Drehung)
  • Book of Santa (Kopie mit Weihnachtsflair)
  • Book of Oz (frischer Wind mit Neudreh-Feature)

Book of Dead

Spieler aus Deutschland, die Book of Ra kostenlos spielen wollen (aber nicht können), weichen am häufigsten auf den Play’n GO-Automaten aus. Statt des Forschers aus dem Original gibt sich der nicht minder dem Forschungsdrang nachgebende Rich Wilde die Ehre. Wilde ist Ägyptologe von Beruf und steht Anubis und Osiris höchstpersönlich gegenüber. Grafisch und akustisch setzt die Play’n GO-Umsetzung neue Maßstäbe, der RTP-Wert ist mit 96,21% höher als beim Novoline-Spiel.

Book of Gods

Entwickler Big Time Gaming hat sich mit diesem Titel an die Novomatic-Vorlage herangetraut. Thematisch verschlägt es den Spieler wieder nach Ägypten, aber die ersten Unterschiede sind nach ein paar Drehungen zu erkennen. Statt Gewinnlinien gibt es Gewinnwege und die sich ausbreitenden Walzen – eigentlich ein Feature während der Freispiele – können bei jedem Spin auftreten. Das Scatter-Symbol liefert dem Spieler bis zu 25 Freispiele, der RTP-Wert ist mit 96,35% vorbildlich – und auch optisch scheut der Titel keinen Vergleich.

Book of Adventure

Das ist die wohl offensichtlichste Kopie des Klassikers. Ägypten als Thema, ein Entdecker, das Buch als Scatter- und Wild-Symbol – das kommt den Spielern bekannt vor. Richtig frech ist die Kopie nicht, weil Entwickler StakeLogic in der Vergangenheit an Automaten für Novomatic getüftelt hat. Expertise ist also vorhanden, und Spieler können auf ein ähnlich unterhaltsames Spielerlebnis hoffen. Einen Unterschied gibt es dann aber doch, und zwar einen erfreulichen: Mit 96,21% ist der RTP-Wert höher als bei Book of Ra.

Book of Santa

Wer Gefallen an Book of Adventure gefunden hat, kann sich im Winter mit Book of Santa in Weihnachtsstimmung bringen. Spielerisch sind keine Unterschiede festzustellen (sogar der RTP-Wert ist gleich), aber grafisch umso mehr. Statt des Forschers gibt sich der Weihnachtsmann die Ehre, zusammen mit seinem Rentier und dem Lebkuchenmann. Die bekannten Spielkarten-Symbole sind ebenfalls weihnachtlich geschmückt.

Book of Oz

Book of Oz ist ein Spielautomat aus dem renommierten Hause Microgaming. Während der Freispiele lassen sich die Walzen wie gewohnt erweitern, allerdings gibt es im regulären Spiel eine interessante Neuerung: das Neudreh-Feature. Nach jeder Drehung hat der Spieler die Option, einzelne Walzen erneut zu drehen. Jede Walze kann beliebig oft neu gedreht werden. Abhängig von den existierenden Gewinnkombinationen ist das Feature unterschiedlich teuer. Logischerweise steht das Feature nicht während der Freispiele zur Verfügung; das würde Microgaming teuer zu stehen kommen. Dieser Slot weist einen RTP-Wert von 96,31% auf.

Fazit
Zusammengefasst lässt sich feststellen, dass es ansprechende Alternativen zum Novoline-Klassiker gibt. Die Alternativen haben zwar ein anderes Aussehen, allerdings ist das Spielprinzip oft gleich; hier und da gibt es sogar Verbesserungen, entweder grafisch oder bezogen auf neue Features. Die obige Liste ist alles andere als vollständig. Bis Book of Ra nach Deutschland zurückkehrt, ist in Online Casinos auf die Vorsilbe „Book of“ zu achten; dahinter versteckt sich in der Regel eine brauchbare Ausweichmöglichkeit.

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.