Günstige Bluetooth-Tastatur für iPad und andere Geräte

Preis: ab EUR EUR
(0 Rezensionen)
Das iPad ist ebenso wie viele andere Tablets bereits ein echtes Arbeitsgerät. Das Angebot der Apps ist mittlerweile so umfangreich, das viele Geschäftsbereiche abgedeckt werden. Apps wie Pages von Apple machen selbst die Verarbeitung von Texten und sogar das Gestalten von Briefen und Flyern zum Kinderspiel. Aber so gut die vituellen Tastaturen auch sind, sie können keine echte Tastatur ersetzen.

Es fehlt der reale Anschlag und die physische Abgrenzung zwischen den einzelnen Tasten, so dass man Vertipper oft gar nicht bemerkt. Für die Finger machen es auf dem Bildschirm keinen gefühlten Unterschied, ob man eine Taste getroffen hat oder inmitten von 4 Tasten gelandet ist. Nachträgliche Korrekturen können eine Texterfassung in die Länge ziehen.

Die hier empfohlene Tastatur hat ein echtes deutsches Tastaturlayout und auch die Umlaute sitzen an den richtigen Stellen. Das hält man eigentlich für eine Selbstverständlichkeit, ist es aber leider bei der Importware nicht immer.

Mit dieser Tastatur ist es auch möglich Cursortasten am iPad zu nutzen und man wird schnell feststellen, das es auf dem iPad deutlich mehr Shortcuts gibt, als man gewohnt ist. So lassen sich zum Beispiel die meisten vom Desktop bekannten Shortcuts auch am iPad nutzen. Zudem ist diese Tastatur noch deutlich günstiger als das Original vom iPad Hersteller. Sie kostet weniger als die Hälfte und man muss auf nichts verzichten.

Bestellen kann man die Bluetooth-Tastatur bei Amazon

 

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.